Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.08.2015

Was ist schon für immer?

Inkbox ist das neue Highlight für alle Tattoofans und Kreativen unter uns, die zu unentschlossen sind oder sich schlicht und einfach nicht trauen sich tätowieren zu lassen.

Normalerweise ist eine Tätowierung eine Entscheidung fürs Leben, also nur etwas wenn ihr euch wirklich sicher seid. Nach dem Trend der Metallic-Abziehtattoos, schwappt nun schon der nächste Körperkunsttrend von Übersee zu uns herüber.

inkbox heißt das neue innovative Unternehmen, dass die Lösung für unser Problem mit der Tinte auf dem Körper gefunden hat. Tattoos zum selber anbringen, die jedoch eine bessere Qualität als Abziehtattoos haben und wie die echte Körperkunst aussehen. Außerdem halten die inkboxtats 15 Tage und bestehen nur aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Aber wieso gibt es diese Erfindung erst jetzt? Die Gründer von inkbox hatten genau dasselbe Problem und fanden die Lösung in Panama. Hier gibt es eine Frucht, die natürlichen Farbstoff produziert, den die indigenen Einwohner selbst für ihre Körperkunst nutzen. Die beiden Gründer kombinierten diesen Farbstoff mit selbst designten Schablonen und schon war die Idee der inkboxtats geboren.

Auf getinkbox.com könnt ihr aus unzähligen Entwürfen auswählen und jeden Tag werden neue Motive hochgeladen. Solltet ihr aus den vielen vorgegebenen Tattoos doch kein passendes für euch selbst finden, könnt ihr euch auch ein spezielles Motiv von den Tattookünsterln von inxbox designen lassen. Die Tattoos könnt ihr über den Onlineshop kaufen und das Beste kommt noch, ab einen Wert von $ 45,- ist der Versand sogar weltweit kostenlos.

Redaktion: Vanessa Rakitnik

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus