Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 31.08.2015

Das kennt ihr garantiert auch! :):):)

Und täglich grüßt das Murmeltier! So verhalten sich Frauen an einem Mädelsabend, wenn sie einen über den Durst getrunken haben.

Bild iStock_000035728688_Medium.jpg
Endlich einmal ein Abend nur unter Mädels! (© iStock by Getty Images)

Endlich mal Mädelsabend, aber du weißt im Vorhinein wie der Abend enden wird. Die eine findest du nicht mehr, die andere hängt an den Lippen eines Unbekannten und du tröstest die Heulsuse in eurer Clique. Ein Glas zu viel und schon wird deine beste Freundin zum Sing Star im Club. Das kommt dir wie ein Deja Vú vor, denn genauso läuft es auch in deiner Mädeslrunde ab?

Wir zeigen euch welche verschiedenen Verhaltensmuster Frauen annehmen, wenn sie zu viel Alkohol trinken. Garantiert findest du dich und deine Freundin in den Beschreibungen wieder!

Bild iStock_000045922222_Medium.jpg
Feiern bis der Tag anbricht! (© iStock by Getty Images)

Es ist alles weg...

Wie oft haben wir diesen Satz schon gehört! Es gibt immer eine in der Clique, die garantiert entweder ihren Schlüssel, ihr Handy oder im schlimmsten Fall ihre ganze Handtasche verloren hat und nicht mehr weiß, wo das Ganze passiert ist. In diesem Fall kannst du nur darauf hoffen, dass sich alles in der Garderobe wieder findet!

It will be – hold on – legendary!

Manchmal ist die Vorfreude so groß, weil es schon eine Ewigkeit her ist als ihr euch das letzte Mal gesehen habt. Die Erwartungsvolle unter euch Mädels hilft da auch nicht gerade weiter, denn sie schraubt die Erwartungen noch viel höher und meint die ganze Zeit wie toll es nicht ist, dabei passiert genau nichts!

Sorry, ich habe einen Freund.

Die Ausrede des Jahres, um nicht mit auf die Party zu müssen. Falls die Vergebene dann doch einmal zusagt, sitzt sie nur in die Ecke und schreibt SMS mit ihren Liebsten. Da hilft auch kein Alkohol, denn das Verhaltensmuster ändert sich nicht.

You only live once

Das Motto der Singles unter euch. Doch es gibt immer Eine, die am Extremsten ist! Sie geht in den Club und nimmt sich den ersten Mann an die Brust und schmust mit ihm herum. Der Verlauf des Abends muss nicht weiter erklärt werden!

Sing Star oder Dancing Queen

Öfters ist nur eine der beiden Qualitäten ausgeprägt, manchmal kommt es aber auch in Kombination. Der Alkohol verstärkt das Selbstbewusstsein nur, dass sie die Siegerin der letzten Staffel von Popstars ist und lässt sie auf der Tanzfläche noch mehr aufblühen.

Baby please don’t cry

Wir wissen, dass wir Frauen nahe am Wasser gebaut sind. Aber es gibt immer Eine in der Mädelsrunde, bei der ein Glas zu viel noch mehr Gefühlsausbrüche erweckt. Ob es nun die Ubahn ist, die sie gerade verpasst hat, der falsche Cocktail serviert wurde oder der Typ an der Bar sie ablitzen hat lassen, die Tränen kullern ohne Ende über ihre Backen.

OMG ich habe Schmerzen!

Dann gibt es noch die Eine, die ihr meistens nicht findet, weil sie doch noch lieber den Boden putzen möchte. Der Alkohol lässt sie nämlich vergessen, wie man einen Schritt vor den anderen setzt. In der Nacht findet sie es noch lustig, am nächsten Tag spürt sie erst die Schmerzen und kann dann nicht über die lustigen Fotos lachen, wo sie sturzbetrunken auf der Rolltreppe liegt.

Danke Mama!

Die Letzte in der Runde, ist die Mami! Diese Freundin ist Gold wert! Sie passt immer auf die Handtaschen auf, haltet die lästigen Männer von dir fern und bringt dich nach Hause, wenn du nicht mehr weißt wo oben und unten ist. Diese Eine darf nicht in eurer Mädelsrunde fehlen, denn nur sie hält die Gruppe zusammen und achtet auf euch an Abenden, wo ein bisschen über den Durst getrunken wird!

Redaktion: Vanessa Rakitnik

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus