Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 27.01.2017

Nacktheit stärkt Ihr Selbstbewusstsein

Sie wollen sich ein Stück wohler in Ihrer Haut fühlen? Dann versuchen Sie es mal mit ausgiebiger Nacktheit!

Nacktheit stärkt Ihr Selbstbewusstsein (© Cover Media)
Nacktheit stärkt Ihr Selbstbewusstsein (© Cover Media)

Eine neue Studie hat untersucht, wie sich Nacktsein auf das Körpergefühl auswirkt. Das Ergebnis: Öfter mal ausziehen lohnt sich - und das am besten in der Gruppe!

Für manche ist allein die Vorstellung eines Nudisten-Strandes der pure Albtraum. Umgeben von lauter Nackten soll man sich im Adams- beziehungsweise Evakostüm präsentieren und sich dabei auch noch wohl fühlen? Keine Chance! Es lohnt sich allerdings, noch einmal darüber nachzudenken.

Forscher der Goldsmiths Universität in London haben jetzt nämlich herausgefunden, dass Nacktheit in Gegenwart von anderen sich positiv auf das eigene Körperbewusstsein auswirkt. Für die Studie, die Dr. Keon West durchführte, wurden 850 britische Erwachsene online befragt. Heraus kam, dass diejenigen, die viel Zeit nackt verbracht haben, sich auch gut in ihrem Körper fühlten. Am glücklichsten waren diejenigen, die sich als Nudisten bezeichneten - besser noch: Je länger sie die Freikörperkultur lebten, desto zufriedener waren sie mit ihrer Optik.

"Unzufriedenheit mit dem Körper ist ein ernsthaftes, globales Problem, das die Lebensfreude negativ beeinflusst", betonte Dr. Keon West. Das Ergebnis der Studie, die im 'Journal of Happiness Studies' veröffentlicht wurde, überrascht den Experten deswegen auch nicht wirklich. "Nudisten sagen das schon lange. Trotzdem gab es bisher kaum empirische Erhebungen dazu, ob die Freikörperkultur - viel eher noch als Einstellungen oder Überzeugungen - uns wirklich glücklicher macht oder warum sie das tut."

Dr. Keon West hofft jetzt, dass die Forschungen auf diesem Geiet noch ausgeweitet werden. Wir können uns aber schon jetzt für den Sommer vornehmen, es einmal mal mit ausgiebiger Nacktheit zu versuchen!

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus