Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 21.10.2015

6 coole Halloween Dekoideen zum Selbermachen

Eine gute Halloween Party wird erst durch passendes Essen, Getränke und Deko zum spooky Fest des Jahres. Wir haben die besten DIY-Anleitungen für euch herausgesucht, damit auch ihr alles an das Motto anpassen könnt!

Bild iStock_000010860342_Medium.jpg
Gruselige sollte jedes einzelne Teil bei deiner Halloween-Party sein! Mit unseren DIY-Projekten gelingt dies bestimmt. (© iStock by Getty Images)

Bei Halloween Parties gibt es immer viel zu beachten, denn das Motto sollte bis ins kleinste Detail fortgesetzt werden. Da reicht es nicht, wenn man sich als Gastgeber ein super Kostüm überlegt hat, aber die Deko im Haus nicht gruselig wirkt. Deshalb haben wir ganz einfache DIY-Anleitungen für euch herausgesucht, mit denen ihr euer Essen, Deko und Getränke in gruselige Stimmung versetzt und eure Gäste nur so ins staunen kommen werden. Seht selbst!

Geist- & Kürbisluftballons

Hierfür benötigt ihr nur weiße und orangene Luftballons, einen dicken schwarzen Marker, lange Schnüre und am besten kleine Beschwerer oder Möglichkeiten, wo ihr die Luftballons befestigen könnt, damit sie euch nicht wegfliegen.

Die Luftballons in verschiedenen Größen aufblasen und mit dem schwarzen Marker lustige, düstere oder gruselige Gesichter aufmalen. Wer es ganz spooky will, sollte in Luftballons investieren, die in der Nacht leuchten – so werden sicher bei der Party ein paar Schreie losgelassen, wenn sich auf einmal gruselige Köpfe durch die Räume fliegen.

Bild halloween-deko-selber-machen-fun-ballon-orange.jpg
Einfache Deko, die wirkt! (© pinterest/freshideen.com)

Halloween Banner

Eine super Idee für eine Party ist der Halloween Banner von Nicole Smith. Mit diesem glitzernden Banner leuchtet das ganze Wohnzimmer und die Herstellung davon ist auch noch wirklich einfach. Ein paar Sachen brauchst du aber zu Hause, um auch so einen Banner als DIY-Projekt angehen zu können.

Bild etsy-how-tuesday-diy-halloween-banner-nicole-smith-large.jpg
Den Spruch kann sicher jeder selbst aussuchen! (© blog.etsy.com/Nicole Smith)

Einen Fadenvorhang (Länge der Fäden kannst du bestimmen und Breite des gesamten Vorhang muss an deinen Spruch angepasst werden; bei unserem „Boo“ Banner verwenden wir einen ca. 1Meter langen Vorhang), ein Satinband (1Meter länger als der gesamte Vorhang), Glitzerpapier, Klebepistole und am besten eine Nähmaschine.

Bild etsy-how-tuesday-diy-halloween-banner-nicole-smith-materials.jpg
Diese Materialien braucht ihr für euer DIY-Projekt. (© blog.etsy.com/Nicole Smith)

Zuerst musst du die Vorlage für deinen Spruch ausdrucken. Danach wird das Satinband an deinem Vorhang befestigt. Entweder du nähst es mit der Hand an oder mit der Nähmaschine, mit der Maschine geht es natürlich viel schneller. Nun die Vorlage-Buchstaben auf das Glitzerpapier zeichnen und diese ausschneiden. Nun kann man auch noch Geister oder andere gruselige Gestalten aus dem Glitzerpapier basteln. Zum Abschluss mit der Klebepistole alle Teile auf gleicher Höhe auf den Vorhang kleben. Funktioniert am Besten, wenn man sich ein langes Lineal zur Hilfe nimmt. BOOOOOO!

Bild etsy-how-tuesday-diy-halloween-banner-nicole-smith-eight.jpg
(© blog.etsy.com/Nicole Smith)

Süße Schüsseln für die Süßigkeiten

Wie kann man Süßigkeiten am Besten auf einer Party bereitstellen, entweder man verteilt sie lieblos auf den Tischen oder gibt sie in Schüsseln. Damit auch die Schüsseln süß und sauer zu gleich sind, haben wir für euch eine DIY-Anleitung für gruselige Schüsseln, die aus Schokolade hergestellt werden. Hierfür benötigt ihr Luftballons, Pflanzenfett (z.B. Frivissa), dunkle Schokolade, orangene Schokoladendrops (sind im Fachhandel, im Internet oder bei NanuNana erhältlich) sowie ganz viele gruselige Süßigkeiten.

Bild 3.jpg
Essbare Halloween-Schüsseln für Süßigkeiten. (© pinterest/ohnuts.com)

Die orangenen Schokoladedrops nach Anleitung erwärmen. Falls die Masse zu dick, kann sie durch die Zugabe von Pflanzenfett flüssiger gemacht werden. Diese ein wenig abkühlen lassen und zwischenzeitlich die Luftballons in die Größe aufblasen, wie die Schüsseln nachher sein sollen. Nachdem die Schokolade abgekühlt aber noch immer warm ist, vorsichtig die Luftballons eintauchen, damit alle Seiten mit der orangenen Masse bedeckt sind. Danach auf ein Backbleck mit Backpapier setzen und trocknen lassen. Wenn du alle Luftballons mit Farbe bedeckt hast, das gesamte Blech für 20min in den Kühlschrank stellen. So wird die Schüsselform hart!

Bild 1.jpg
Die Schokolade darf bei diesem Schritt nicht zu heiß sein, sonst zerfetzt es den Luftballon! (© pinterest/ohnuts.com)

Als nächstes wird vorsichtig der Luftballon entfernt. Hierfür ein kleines Loch am oberen Ende in den Luftballon schneiden und langsam die Luft hinauslassen. Wenn die ganze Luft draußen ist, sollte es leicht gehen, den Luftballon zu entfernen. Nun mit der zerlassenen dunklen Schokolade Gesichter auf die Schüsseln malen und trocknen lassen. Danach können die essbaren Schüsseln mit allerlei Süßigkeiten gefüllt und auf den Tischen verteilt werden.

Bild 2.jpg
Die letzten Schritte und schon ist die Schüssel fertig! (© pinterest/ohnuts.com)

Spinnenpizza

Die Spinnenpizzen gehen ganz leicht und sind eine schnelle Lösung für eine kurzfristige Halloween-Party. Das einzige was ihr zu Hause haben solltet sind Oliven und kleine fertig Pizzen oder ein schnelles und gutes Rezept für Pizza.

Da wir die schnelle Variante machen wollen, heißt es einfach: Pizzen in den Ofen und Oliven schneiden. Nachdem die Pizzen fertig sind, die Oliven so platzieren, dass sie wie Spinnen aussehen. Voila fertig ist der Augenschmaus!

Bild MiniSpiderPizzas3.jpg
© pinterest/reciperunner.com

Kürbisbretzel

Kürbisbretzel sind der ideale Snack für zwischendurch. Einfach herzustellen, super Halloween-Deko und sie schmecken auch noch gut. Probiert es selbst!

Das Motto „Süßes sonst gibt es Saures!“ wird bei diesem Snack gleich umgesetzt, denn für das Rezept braucht ihr kleine Salzbretzeln, grüne M&Ms sowie orangene Schokoladedrops oder weiße Schokolade plus orangen Farbe. Zum Verflüssigen könntet ihr auch ein bisschen Pflanzenfett (z.B. Frivissa) benötigen.

Bild 070.JPG
Grün und Orange – schon ist der Kürbis fertig! (© pinterest/butterwithasideofbread.com)

Die orangen Schokodrops nach Anleitung erwärmen oder die weiße Schokolade verflüssigen und orange einfärben. Falls die Konsistenz zu fest ist, ein bisschen Pflanzenfett einrühren schon wird die ganze Masse flüssiger. Dann die Salzbrezel in die orange Flüssigkeit eintunken. Am Besten mit den Fingern diesen Schritt durchführen, da man so die Brezeln vollständig bedecken kann.

Bild 017.JPG
Am Besten mit den Fingern eintunken, so gelingt das Rezept ganz bestimmt! (© pinterest/butterwithasideofbread.com

Nun die eingetunkten Salzbrezeln auf einem Backpapier platzieren. Bevor die Schokolade eintrocknet, die grünen M&Ms als Stiele am oberen Ende befestigen. Nun trocknen lassen und danach den tollen süß-sauren Snack zu Halloween genießen.

Bild 018.JPG
Ein bisschen Trocknen müssen die kleinen Kürbise bis sie verzehrt werden können! ( © pinterest/butterwithasideofbread.com)

Bloody Brain Shot

Ein kleines Glas mit Vodka und Zitronensaft füllen. Nun den Baileys über einen Löffel in das Glas rinnen lassen. Der Baileys sollte sich an der Oberfläche des Getränks befinden. Nun vorsichtig ein paar Tropfen Grenadine hineinfließen lassen, schon verändert sich die Textur des Baileys und die Masse zieht sich durch den durchsichtigen Shot! Mehr Grusel geht bei einem Getränk nicht!

Hier könnt ihr euch die ganze Anleitung noch einmal ansehen!

Bild Drink.jpg
Bloddy Brain Shot ist das Partyhighlight! (© youtube/Krisztina Kováces/mixertanfolyam)
Bild Drink 2.jpg
Bloddy Brain Shot ist das Partyhighlight! (© youtube/Krisztina Kováces/mixertanfolyam)
Bild Drink3.jpg
Bloddy Brain Shot ist das Partyhighlight! (© youtube/Krisztina Kováces/mixertanfolyam)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus