Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.07.2016

Art of sweets!

Die coolsten Rollfondant-Kreationen + was du für die Tortenwunder braucht + Tutorial!

Bild abf90546a8585903104b4419c1c970ee.jpg
Unser Moodboard aus Pinterest für die coolsten Torten-Kunstwerke!

Es gibt in Sachen Kuchen wirklich schon alles was man sich nur vorstellen kann: Torten in Form von Autos, Schuhen oder Gesichtern, mit Minionsverzierung oder doch in Knallpink mit perlen und Glitzersteinchen geschmückt. Meist sind es Fondanttorten, die mit Zuckermasse eben perfekt überzogen wird. Selbermachen ist da noch um einiges schwieriger als die Fondantmasse zu kaufen und selbst auszurollen und den Kuchen zu bedecken. IN unseren 3 Tutorials seht ihr, wie die Profis das machen und unser Lieblingsfondant in dutzenden Colours haben wir auch schon entdeckt - bei Meinl am Graben.

Bild L1010944.JPG
Wir greifen zu Fondant von Renshaw gesehen bei Meinl am Graben um ca. € 3,–.

Bei dem hochwertigen farbigen Rollfondant von Renshaw aus England handelt es sich um so genannte Zuckerpaste, die aufgrund ihrer Elastizität und Knetbarkeit einfach zu verarbeiten ist. Die Masse in den bunten, knalligen Farben eignet sich auch fabelhaft zum Kneten von Figuren. In 250 g Packungen verpackt und in verschiedenen Farben erhältlich. Für die Verkleidung einer runden Torte mit einem Durchmesser von 24/26 cm werden ca. 500 g Fondant benötigt.

Unser Moodboard aus Pinterest für die coolsten Torten-Kunstwerke!
Bild d0655092732fbf27d4b467c2e12b4f11.jpg
 
Bild 94bde1f66b6c80b58de2da38d3b7214d.jpg
 
Bild 54089c5b8fefe0aa8f03bc009b086416.jpg
 
Bild 948513fd463d67ef89603d9c5ef4363a.jpg
 
Bild 56dd643d17b14405a4824874b1f1c67a.jpg
 
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus