Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.12.2015

Backe backe Kuchen ...

Weihnachten und Christstollen gehören zusammen wie Osterhase und Eier. Look!-Leserin Michaela Lang erklärt uns heute, wie's geht.

Bild Weihnachtsstollen_Michaela Lang.jpg
Es weihnachtet sehr!

Zutaten für 3 Stollen à 500g:
500g glattes Mehl
180g zimmerwarme Butter
130g Feinkristallzucker
1 Pkg. Weinsteinbackpulver
1 Pkg. Vanillezucker
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
250g Topfen
200g grob gehackte Haselnüsse
60g Rosinen, über Nacht in ca. 3cl Rum eingelegt
150g gemischte kandierte Früchte (Aranzini, Zitronat, Kirschen)
etwas zerlassene Butter zum Bestreichen
Staubzucker zum Bestreuen

Bild shutterstock_314752598.jpg
Und so sieht er dann aus, bevor er direkt in unsere Mägen wandert. © Shutterstock

Zubereitung:
Mehl und Butter vermengen. Die restlichen Zutaten untermischen und zu einem Teig kneten. 3 Striezel á 500 g formen und bei 165 Grad im vorgeheizten Backrohr ca. 40 bis 45 Minuten backen. Die noch warmen Striezel mit zerlassener Butter bestreichen und mit Staubzucker bestreuen. Sobald die Striezel ausgekühlt sind, in Klarsichtfolie wickeln, damit sie nicht austrocknen und sich das Aroma gut entfalten kann. Vor dem Servieren nochmals mit Staubzucker bestreuen.

Bild Michaela Lang.jpg
Vielen Dank liebe Michaela für dieses tolle Rezept!
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus