Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.02.2016

Bratapfelmarmelade

Wenn man zwei Dinge, die allein schon gut sind, miteinander kombiniert, wird das Ergebnis (zumindest meistens) noch besser, alter Hut. Einmal mehr bewiesen hat uns das Regina Schöfbänker aus Oberösterreich, Gewinnerin in der Kategorie "Marmelade" unseres großen look!-Köchin des Jahres Gewinnspiels.

Bild iStock_000023247587_Medium.jpg
Unser neues Lieblingsrezept? Bratapfelmarmelade! © iStock

Zutaten:

1 kg Äpfel, geschält, grob zerkleinert
150 g Rosinen
ca. 1/16 l Mandellikör (Amaretto)
1 TL Zimt
50 g geriebene, geröstete Mandeln
500 g Gelierzucker 2:1

 

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen und laut Packungsangabe vom Gelierzucker kochen, mit dem Pürierstab fein zerkleinern und in mit Rum ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser auf den Deckel stellen und so 10 Min. auskühlen lassen, dann umdrehen und fertig ist die Köstlichkeit im Glas!

Bild Bratapfelmarmelade_Regina Schöfbänker.png
Sieht aus wie normale Marillenmarmelade, ist aber viel besser!

Danke Regina Schöfbänker für dieses tolle Rezept!

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus