Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.11.2015

Candidate findet euren Traumpartner

Mittlerweile gibt es für alles eine App. Seit Oktober ist wieder etwas Neues auf dem Markt: Candidate, eine Art Partnersuchmaschine. Wir haben uns das Ganze näher angeschaut und berichten aus erster Hand.

Bild Aufmacher.jpg
Candidate schenkt euch zu Weihnachten den Partner fürs Leben. © iStock by Getty Images

Candidate nimmt den Mund gleich zu Beginn ziemlich voll und verspricht, für jeden User den Partner fürs Leben zu finden. Mit Bescheidenheit kommt man bekanntlich nicht weit :)

Funktionieren tut die Anwendung basierend auf dem Prinzip der früheren Fernsehshow "Herzblatt". Am Anfang werden einem verschiedene Profile mit jeweils kurzen Beschreibungen zur Person vorgeschlagen. Weckt eine Person das Interesse, muss man in der ersten Runde drei von der ausgewählten Person gestellte Fragen beantworten. Achtung, da gibt's ganz schön makabere Kandidaten.

Bild iPhone Screenshot 1.jpg
Ob Susie wohl mittlerweile ihre bessere Hälfte gefunden hat?

Alle Antworten werden dann vom jeweiligen Kandidat ausgewertet und er erstellt ein Ranking. 2 Teilnehmer erreichen nun das Finale und bekommen erneut 2 Fragen gestellt.

Bild Collage.png
Die einprägsamsten (weirdesten) Fragen, die uns untergekommen sind.

Sind auch die finalen 2 Antworten nach dem Geschmack des Partners, kann man miteinander kommunizieren und einem gemeinsamen Leben steht rein gar nichts mehr im Weg. Wie wunderbar!

Dabei verzichtet Candidate fast völlig auf Bilder der Kandidaten, bewusst. So soll Oberflächlichkeit vermieden werden - Tinder lässt grüßen. Erst am Ende, wenn sich ein Chatfenster öffnet, bekommt man auch ein Bild des Partners in spe zu sehen.

Bis dato verzeichnet Candidate etwa um die 3.000 angemeldeten User - Tendenz steigend. (gpi)

Bild iPhone Screenshot 2.png
Unser Fragespiel war erfolgreich - deshalb bekamen wir ein Bild von unserem Partner.

Fazit:

Candidate bietet eine interessante und vielleicht auch gar nicht so schlechte Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen. Man muss es ja nicht immer gleich auf ein Date bzw. den Partner fürs Leben abgesehen haben. Was überzeugt, ist vor allem, dass man komplett unvoreingenommen an die ganze Sache herangehen kann, da man bis zum Ende ja keine Bilder der anderen User sieht. Und wen das nicht überzeugt hat: Candidate eignet sich auch perfekt als Zeitvertreib, indem man fragen beantworten kann, über die man nicht jeden Tag nachdenkt.

Ach, und fast hätten wir's vergessen: Euer neuer Partner kostet natürlich keinen Cent, Candidate ist für jeden gratis im App-Store und auf Google Play erhältlich.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus