Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.07.2017

Die grössten Abnehm-Irrtümer!

Sind Smoothies wirklich gesund? Ist Eis wirklich schlecht für die Figur? Das sind hier die Fragen!

Bild iStock-503865898.jpg
Die größten Abnehm-Irrtümer! © iStock by Getty Images

Um sich im Sommer den Beach Body zu erhalten, machen sich viele in den Medien und vor allem im Internet auf die Suche nach den Abnehm Tipps und Tricks. Doch wie es leider immer so ist: Nicht alle Fakten, die im Internet und in den Medien kursieren sind auch wahr! Doch an was soll man sich halten? Und was kann man glauben? Hier sind die größten Ernährungs-Irrtümer! 

Sind Smoothies wirklich gesund? 

Naja, eigentlich nicht. In den meisten Smoothies in herkömmlichen Supermärkten ist es keine Seltenheit, wenn in einem kleinen Smoothie bis zu 25 Gramm Zucker enthalten sind. Wer dann auch noch die Smoothies zusätzlich zur normalen Ernährung trinkt, nimmt schnell zu viele Kalorien zu sich. Tipp: Smoothies einfach selbst machen und darauf achten mehr Blattgemüse wie zum Beispiel Spinat als Obst in die Smoothies zu mixen. Obst sollte nur für den Geschmack dienen.

Bild iStock-515713026.jpg
Smoothies lieber selbst machen! © iStock by Getty Images

Ist Eis wirklich so schlimm für unsere Figur?

Wer möchte schon auf Eis im Sommer verzichten? Niemand! Wer aber auf seine Linie achten möchte, greift eher zu den Fruchtsorten wie Zitrone oder Erdbeere als zu Schokolade und Nougat. Fruchtige Sorten sind meist deutlich kalorienärmer.

Bild iStock-540488002.jpg
Ein Eis darf im Sommer schon gar nicht fehlen! © iStock by Getty Images

Abends nichts mehr essen?

Viele glauben, dass Abends nichts mehr zu essen die Fettverbrennung steigert. Fakt ist jedoch, dass "Dinner Cancelling" den Alterungsprozess des Körpers verlangsamt. Forscher sagen jedoch es würde genügen, nur zwei Abende pro Woche ein verfrühtes Abendessen einzulegen, um den Effekt zu erzielen.

Bild iStock-599105166.jpg
Fettverbrennung durch Abendessen vor 17 Uhr ? Stimmt nicht! © iStock by Getty Images

Wer Sport treibt, kann so viel essen wie er möchte!

Leider nicht wahr! Sport hilft natürlich beim Abnehmen, jedoch ist eine Ernährungsumstellung genauso wichtig! Wer nicht darauf achtet, was er isst, wird auch nicht so schnell Erfolge sehen.

Bild iStock-623680490.jpg
Sport plus eine gute Ernährung = Erfolg! © iStockbyGettyImages

Jeden Tag auf die Waage?

Diese Angewohnheit bewirkt eher immer Negatives. Es demotiviert einen und zeigt nicht wirklich an, was sich im Körper gerade tut. Wer an Muskeln zunimmt, wird auch an Gewicht ein wenig zulegen. Das bedeutet aber nicht, dass das optische Bild nicht schmäler wird. Also: Am besten einfach mit Maßband an Bauch, Po und Oberschenkeln messen.

Bild iStock-641963334.jpg
Jeden Tag wiegen? Nein danke! © iStockbyGettyImages
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus