Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.07.2016

Erfrischender Iced Matcha Latte

Die Hamburgerin, die hinter dem Foodblog "feiertäglich ... das schöne Leben"steht, hat uns schon oft mit Rezepten beeindruckt. Dieses mussten wir aber die letzten Tage ununterbrochen nach"mixen" denn das Iced-Getränk ist der absolute Hit bei hohen Temperaturen.

Bild MatchaLatte_h1.jpg
Iced Matcha Latte von Foodbloggerin Sara vom Blog feiertaeglich.de

Ich bin ein genauso großer Fan von dem grünen Matcha-Pulver wie Foodbloggerin Sarah. Daher mixe ich auch seit letzter Woche täglich ihr Rezept anstatt herkömmlichen Iced Latte.

Sarah erklärt wie's geht:

Für ein Glas Matcha Iced Latte braucht ihr:

  • 1-2 Päckchen Matcha-Teepulver, das sind ca. 1-2 Gramm
  • 80 ml Wasser
  • große Eiswürfel
  • 200 ml Mandelmilch
  • 2-3 EL gesüßte Kondensmilch - Ich mache es lieber mit einem Schuss Agaven-Sirup und wer es ganz ohne Kalorien möchte, nimmt eine Messerspitze Stevia Pulver
Bild MatchaLatte_h3.jpg
Iced Matcha Latte von Foodbloggerin Sara vom Blog feiertaeglich.de

So einfach geht's:

Matcha mit Wasser übergießen und schaumig rühren. Am einfachsten geht das mit einem kleinen Quirler oder Milchschäumer.

Stevia-Pulver oder Agavensirup mit Mandelmilch verrühren.

In ein großes Glas erst Eiswürfel geben und mit der Milch und dem Match-Tee aufgießen.

FERTIG! Abkühlung pur!

Bild MatchaLatte_h2.jpg
Iced Matcha Latte von Foodbloggerin Sara vom Blog feiertaeglich.de
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus