Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.03.2016

Gefüllte (Oster-)Eier

Wir zeigen euch drei außergewöhnliche Variationen von gefüllten Eiern für euren Osterbrunch!

Bild gefuellte_Eier_610x700.gif
Gefüllte Eier mit Räucherlachs (Rezept finden ihr unten) © via Pinterest / IKEA

Der Klassiker unter den Osterbrunch-Köstlichkeiten sind gefüllte Eier. Wir finden die traditionelle Variante, bei der das Eigelb und die Mayonnaise zu einer Creme verarbeitet werden, etwas langweilig. Deshalb haben wir 3 außergewöhnliche und super leckere Abwandlungen für euch - unter anderem mit Avocado, Garnelen und Räucherlachs. Mhhhhh…..

 

Rezept 1: Gefüllte Eier mit Guacamole

Bild Gefuellte-Eier-mit-Guacamole-Zutaten-6-grosse-Eier-hart-gekocht-1.1427278142-van-Pusteblume.jpeg
Perfekte Kombi: Gefüllte Eier mit Guacamole. © via Pinterest / skinnytaste.com

Dafür benötigt ihr:

6 (oder mehr) große Eier

1 reife Avocado

2-3 TL Limettensaft

1 TL Rote Zwiebel

1 TL Jalapenos

1 TL Koriander

Prise Salz und Pfeffer

1 kleine gewürfelte Tomate

 

Und so geht's: 

Zuerst kocht ihr die Eier hart und wartet bis sie abgekühlt sind. Danach schält ihr die Eier und halbiert sie. Vorsichtig die Dotter auslöffeln und in eine Schüssel geben. Nun fügt ihr in die Schüssel die Avocado hinzu und zerstampft Dotter und Avocado mit einer Gabel. Danach gebt ihr die geschnittenen Zwiebel, Jalapenos, Tomaten und Kräuter hinzu und vermischt alles gut. Zuletzt schmeckt ihr eure cremige Füllung mit Limettensaft, Salz und Pfeffer ab und füllt die Creme (mittels eines Gefrier- oder Spritzbeutels) in die Eiweißhälften. 

Rezept 2: Gefüllte Eier mit Räucherlachs

Bild gefuellte_Eier_610x700.gif
Gefüllte Eier mit Räucherlachs © via Pinterest / IKEA USA

Für 14 Eierhälften benötigt ihr:

1 Packung Räucherlachs

7 große Eier

2 EL Mayonnaise

1 EL Senf

2 TL Weißweinessig

1 EL gehackte Schalotten oder Zwiebel

Salz und Pfeffer

Dille

Kräuter nach Belieben, zum Garnieren

 

So wird's gemacht:

Zuerst kocht ihr die Eier hart, lasst sie auskühlen und schält sie anschließend. Dann halbiert ihr die Eier, löffelt die Dotter aus und gebt sie in eine Schüssel. In einer anderen Schüssel vermischt ihr die Mayonnaise, den Senf und den Essig. Danach zerdrückt ihr die Eigelbe und vermischt sie mit der Mayonnaise-Senf-Essig-Mischung zu einer cremigen Füllung. Zuletzt füllt ihr die Creme in die Eierhälften und setzt eine Scheibe Lachs darauf. Zieren könnt ihr die Eier mit Dille oder anderen Kräutern.

Rezept 3: Gefüllte Eier mit Garnelen

Bild gefuellte-eier-mit-garnelen.jpg
Gefüllte Eier mit Garnelen via Pinterest / wundwerweib.de

Ihr benötigt:

4-6 große Eier

1 Packung gekochte Garnelen

2 EL Mayonnaise

Salz und Pfeffer

frischer Schnittlauch

 

Und so funktionert's:

Zuerst die Eier hart kochen, auskühlen lassen und schälen. Während die Eier kochen könnt ihr den Schnittlauch hacken und die Garnelen in kleine Würfelchen schneiden. Danach halbiert ihr die Eier und höhlt den Dotter aus. Die Eigelbe zerdrückt ihr mit einer Gabel und vermengt sie mit Mayonnaise, Schnittlauch und den klein-geschnittenen Garnelen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Füllung wieder in die Eiweißhälften zurückgeben. Mit etwas Schnittlauch könnt ihr die gefüllten Garnelen-Eier garnieren.

 

Guten Appetit und viel Spaß beim Osterbrunch!

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus