Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.09.2016

Gesunde Alternative zu fettigen Snacks!

Statt mit fettigen Kartoffel-Chips, versuchen wir es mit Karotten, Zuccini, Roten Rüben und Bohnen.

Bild Meinl_CeciliaLeitinger-1060047.jpg
probiers mal mit Gemüsechips!

Jaja, wir kennen es alle. Nach der Arbeit ab auf's Sofa, Netflix an und Chips her. Ach wie herrlich.

Wenn das Bauchi aber nicht so sehr leiden soll unter unserer liebsten Abendbeschäftigung, sollten wir was tun, nämlich nicht die Serie abschalten sondern die Chips gegen andere Snacks tauschen. Wie wäre es mit Gemüsechips?

Der Vorteil von Gemüsechips gegenüber Kartoffelchips

In Fertigchips aus der Tüte stecken künstliche Aromen und Geschmacksverstärker. Sie sind dafür verantwortlich, dass wir mit dem Knabbern nicht mehr aufhören können, sobald wir einmal angefangen haben - sie machen wirklich süchtig, das ist der Trick. Zudem sind die Chips aus dem Supermarkt meist frittiert und sehr fettig. meist sind das auch noch Transfette und Co.

LÖSUND: Gemüsechips selbst machen oder einen guten Anbieter suchen, bei denen man sich sicher sein kann, dass sie ohne böse Fette zubereitet und hergestellt sind.

Bild Meinl_CeciliaLeitinger-1060041.jpg
Was wir entdeckt haben: Die Gemüsechips von Pesendorfer bei Meinl am Graben

So macht ihr eure eigenen Gemüsechips

Ob Zucchini, Süßkartoffeln, Grünkohl, Topinambur, Rote Rüben, oder Karotten – im Endeffekt geht man bei allen Gemüsesorten gleich vor: Man putzt das Gemüse, trocknet es gründlich und schneidet es dann in möglichst dünne Scheiben, am besten mit einem Hobel. Je dünner die Scheiben sind, desto knuspriger werden die Chips. Dann beträufelt man sie mit Olivenöl, würzt die Mischung nach Belieben und mengt das Ganze in einer Schüssel gut durch. Anschließend backt man die Chips (etwas Abstand zwischen ihnen lassen) auf Backpapier im Ofen. Achtung: Den Ofen zwischendurch immer wieder öffnen, damit der Wasserdampf entweichen kann. Und öfters nachschauen – zwischen knusprig und verbrannt liegen bei Gemüsechips nur wenige Sekunden ...

Bild Meinl_CeciliaLeitinger-1060036.jpg
Bild Meinl_CeciliaLeitinger-1060037.jpg
Bild Meinl_CeciliaLeitinger-1060033.jpg

Die Gemüsechips in verschiedenen Sorten gibt's bei Meinl am Graben.

Bilder © Cecilia Leitinger

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus