Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.08.2016

Gold Tattoo-Robots

Unfassbar - Diese neuen Smart-Tattoos sind richtige Technikwunder!

OMG- Wie cool ist das denn! Mit diesen leitenden Tattoos können Nutzer jetzt ihre elektronischen Geräte bedienen oder Informationen damit austauschen. Microsoft und MIT entwickeln zusammen mit Duoskin eine Weltneuheit wie wir sie noch nie gesehen haben.

 

Die super-coolen, elektrisch leitenden Tätowierungen könnten sich in der Zukunft als Steuerung für elektronische Geräte, Informationsspeicher oder auch als Display nutzen lassen. Wow, was für eine Innovation! Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben mit Duoskin und Microsoft Research ein Konzept entwickelt, das beweist, dass preiswerte und ästhetisch ansprechende Smart-Tattoos herstellbar sind.

So könnten die unglaublich durchdachten Wunder-Tattoos mal aussehen, wenn sie auf dem Markt sind. Bis dahin müssen wir uns leider noch gedulden. © MIT

Das neue Technik-Wunder funktioniert mit Blattgold, da dies sehr gut leited und hautverträglich ist.  Dies ist wohl das stylischste Technik-Gadget ever. Mittlerweile ist es sogar möglich Touchpads, Schieberegler oder Buttons auf den Tattoos zu schaffen, über die Nutzer beispielsweise Musikplayer oder andere Programme und elektronische Geräte steuern können.Neben Bedienelementen lassen sich mit Blattgold auch NFC-Chips als Tattoo auf der Haut tragen. Darauf lassen sich geringe Mengen an Daten speichern, die etwa über ein Smartphone abgerufen werden können. Saucool!

Noch dazu sind die Smart-Tattoos super-trendy! Diese Tätowierungen sind nicht nur hightech-mäsig auf dem neusten Stand, sondern noch dazu ein hübsches Schmuckstück.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus