Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 30.09.2016

Einmal Gold und einmal Silber für look!

Wir freuen uns über zwei Siege bei der großen, österreichischen Journalistenwahl des Extradienst!

Bild giphy.gif
Let's celebrate!

Es ging um die Perlen, bereits zum fünften Mal. Es gab 29 Kategorien, 306 Nominierte und nur herausragende Medienmacher. Plus einem Online-Voting! Dazu eine hochkarätige Expertenjury. Und jetzt: Vorhang auf, nur Jubel, Stolz und Freude ... denn wir sind zweimal genannt!

Unsere geliebte Chefredakteurin Uschi Fellner wurde zur besten Magazin-Chefredakteurin im Bereich Frauen, Mode & Society gekürt!

Extradienst schreibt: "Frauen sind klar das stärkere Geschlecht, sie denken positiv. Das ist die Message der Medien-Queen, und die bringt Pöttler-Fellner einen souveränen Sieg."

Bild Z-1.jpg
Unsere geliebte Chefredakteurin Uschi Fellner wurde zur besten Magazin-Chefredakteurin im Lande gekürt! © Extradienst 9/2016

look! bekommt Silber beim Rennen um das beste Magazin zu den Themen Frauen, Mode und Society

Extradienst schreibt: "look! lässt die LeserInnen an den jüngsten Trends in Sachen Mode, Beauty und Lifestyle teilhaben. Gewürzt wird mit VIP-Stories. Stand bei Online-Voting und der Jury ganz hoch im Kurs."

Bild Z.jpg
... und unser Magazin look!, das heuer den 3. Geburtstag feierte, bekam Silber!!

Hier präsentiert ExtraDienst die Besten der journalistischen Zunft in diesem Jahr.

Wieder einmal wollte es der ExtraDienst ganz genau wissen: Von der besten Redaktion bis zu den erfolgreichsten Bloggern, von den angesagtesten Fotografen bis zu den fähigsten Online-Machern, von den herausragendsten Redakteuren bis zu den beliebtesten Moderatoren des Jahres – es galt, eine veritable Rangliste zu erstellen. Dazu kombinierten wir Online-Voting und Expertenjury.

Zuerst baten sie Leser um Ihre Meinung. Mehr als zehn Wochen konnte online auf www.extradienst.at über die Favoriten abgestimmt werden. Die Resonanz der ExtraDienst-Community war wie immer in den letzten fünf Jahren enorm. Wichtig war, welcher Medienmensch seine Fans am besten mobilisieren konnte.

Als zweiten Schritt luden wir dann eine Fachjury von renommierten Medien-Experten, über die im Online-Voting nominierten drei Erstgereihten abzustimmen. Die Jury verlieh dem Besten der jeweiligen Kategorie zehn Punkte, der Zweite erhielt vier Punkte, dem Dritten wurden zwei Punkte zugesprochen. Dann wurden die Punkte addiert und das Endergebnis stand fest.

DIE JUROREN

Bild Bildschirmfoto 2016-09-29 um 12.54.53.png
© Extradienst 9/2016
Bild Bildschirmfoto 2016-09-29 um 12.55.08.png
© Extradienst 9/2016
Bild Bildschirmfoto 2016-09-29 um 12.55.14.png
© Extradienst 9/2016
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus