Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 30.09.2016

Knabber-Alarm

Das sind die besten Snacks für euren Mädchenabend.

Bild iStock_72448281_MEDIUM.jpg
Den größten Spaß macht es natürlich die Snacks zusammen mit seinen Freundinnen zuzubereiten. Kitchen-Party! © iStock by Getty Images

Mädchenabende sind einfach das Größte. Den neuesten Klatsch und Tratsch austauschen, Filme schauen, über Gott und die Welt quatschen und das alles gemeinsam mit seinen ABF's. Gibt es denn eine schönere Art sein Weekend zu verbringen? Bei einem solch' exklusiven Event darf natürlich eines nicht fehlen: Die richtigen Snacks. Wir haben uns auf die Suche nach dem besten Fingerfood gemacht, der zu einer echten Girls Night umbedingt dazugehört.

Gemüsesticks mit Dipp

Total gesund und noch dazu soooooo lecker. Die kleinen Gemüse-Sticks sind superschnell gemacht und bei der Wahl des Tipps kannst du dich mal so richtig austoben. Schneide einfach einige Gurken, Karotten und Paprika in dünne Streifen. Anschließend kommt etwas Salz drauf und fertig. Dazu gibt es dann verschiedenste Dipps. Hier solltest du auf die Geschmäcker deiner Freundinnen eingehen und vielleicht ein paar verschiedene vorbereiten. Vor allem weil Dippen einfach Spaß macht und die leckeren Saucen in null Komma nichts gemacht sind. 

Der gesunde Snack für alle Dipp-Fans. © iSock by Getty Images

Obstspieße

Früchte je nacht Geschmack in kleine Stücke schneiden und diese auf die Spieße geben. Hier könnt ihr auch ruhig mal einen auf Gönnung machen und so viel Schoki drüberträufeln lassen, wie nur möglich. Für die gesunde Variante könnt ihr Nüsse und Naturjoghurt dazu servieren. Auch das schmeckt superlecker und ist definitiv die kalorienärmere Variante.

Gemüse-Chips

Wir zeigen wie du dir diese lecker Knabberei ganz schnell zuhause machen kannst. © iStock by Getty Images

Schneide zuerst Kartoffeln, Zucchini und Paprika in hauchdünne Scheiben. Danach legst du diese auf ein Backblech und bestreust sie mit Pfeffer, Salz und je nach Geschmack etwas Chili und Knoblauch. Jetzt rein damit in den Backofen und bei 180 Grad circa 15 Minuten backen lassen. Zwischendurch kannst du sie mit etwas Öl beträufeln, damit sie noch knackiger werden. Fertig sind die selber gemachten, gesunden Chips.

 

Getrocknete Früchte

Gesund knabbern - So geht's! © iStock by Getty Images

Für die gemütliche Version könnt ihr euch auch einfach im Supermarkt mit irgendwelchen Knabbersachen eindecken. Hier ein kleiner Tipp: Greift zu Trockenfrüchten. Diese sind ideal zum Knabbern und super gesund. Getrocknete Bananen und Apfelringe sind schon lange auf unserer Mädchenabend-Einkaufsliste.

Blätterteigröllchen

Füllen, aufbacken und genießen. © iStock by Getty Images

Hier macht es besonders Spaß, wenn du sie mit deinen Freundinnen gemeinsam zubereitest. So kann nämlich jeder seine eigenen Röllchen füllen und hat jeder garantiert etwas, das ihm schmeckt. Die Möglichkeiten bei der Füllung sind enorm also könnt ihr ruhig eurer Kreativität freien Lauf lassen. Wir lieben unserer Blätterteig-Dinger gefüllt mit Mozzarella, Mais, Tomaten, Tomatensauce, Spinat und Schafskäse usw. Yummie! 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus