Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.12.2015

Lieblingskekse der Redaktion

Schoko Orangen Ecker: einfach und sooo hmmm ...

Bild Schoko-Orangen-Eckerl_.jpg
@ Sonja Priller

Schoko Orangen Eckerl

Zutaten:

Keksteig:

200 g weiche Butter
100 g Staubzucker
Vanillezucker
300 g glattes Weizenmehl
Schale von 1/2 Orange, unbehandelt, abgerieben
1 EL Kakaopulver
1 Prise Zimt
etwas Gewürznelke, gemahlen
etwas Eiklar 

Für die Glasur:

100 g dunkle Kuvertüre
Pistazien, gehackt

Zubereitung:

Verknetet die weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Mehl rasch zu einem Mürbteig. Den Teig halbiert ihr, knetet zur einen Hälfte die abgeriebene Orangenschale, unter die andere Kakao, Zimt und Nelke. Rollt beide Teighälften auf Backpapier zu ca. 25 × 25 cm großen Quadraten aus. Verquirlt das Eiklar mit einer Gabel leicht und bestreicht den hellen Teig damit. Den dunklen Teig legt ihr nun oben drauf und drückt ihn leicht an. Mit einem Messer gleicht ihr die Teigränder etwas an. Mit einem Teigrad schneidet ihr dann kleine Quadrate mit einer Seitenlänge von maximal 3 cm und diese schneidet ihr dann in Dreiecke. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legt ihr nun die fertig zugeschnittenen Kekse und backt sie im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C Heißluft ca. 15 Minuten. Wenn die Kekse ausgekühlt sind schmelzt ihr die Kuvertüre im Wasserbad, bestreicht eure Dreiecke damit und bestreut sie mit Pistazien.

Bild Die besten Weihnachtskekse.jpg
Johanna Aust: Die besten Weihnachtskekse 100 himmlische Rezepte um € 24,90 erschienen im Löwenzahn Verlag
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus