Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.12.2017

Rezept-Tipp: Tiroler Gröstl

Die köstlichsten Pfannengerichte unserer Leserinnen für euch zum Nachkochen.

Bild iStock-683770218.jpg
Dieses g'schmackige Pfannenrezept hat uns überzeugt! © iStock by Getty Images

Zutaten für 2 Portionen:

600 g Kartoffeln, 2 EL Öl, 1 große
Zwiebel, 250 g Rindfleisch (gekochtes
Suppenfleisch), Salz und Pfeffer, 1 EL
gehackte Petersilie, Majoran, Kümmel
(evtl. gemahlen), Butter, 4 Eier

Zubereitung:

Kartoffeln kochen, schälen, auskühlen lassen (am besten 1 Tag vorher kochen) und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Gekochtes Rindfleisch grob schneiden. Zwiebel fein schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, die Zwiebel darin anrösten. Kartoffeln beigeben, mit Salz, Pfeffer, Majoran und – wer mag – mit Kümmel würzen. Fleisch beigeben und unter häufigem Wenden goldbraun-knusprig rösten. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier braten. Spiegeleier mit dem Gröstl anrichten. Als weitere Beilage passt Krautsalat oder grüner Salat. Wer mag, kann zum Fleisch noch Speck dazugeben (macht das Ganze ein bisschen würziger und fetter).

Bild Manuela2014.jpg
Manuela Färber präsentiert ihr Rezept: "Tiroler Gröstl".
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus