Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.08.2017

Rhabarber-Himbeer-Erdbeer Smoothie selbstgemacht

Jetzt ist der Markt voller roter Früchten und wir werfen unsere Mixer an!

Bild iStock_000040055096_Full.jpg
Lecker cremig und fruchtig: Rhabarber-Himbeer-Erdbeer Smoothie (© iStock by Getty Images)

Rhabarber-Himbeer-Erdbeer Smoothie

Das brauchst du dafür:

250g Erdbeeren
125g Himbeeren
2 Stangen Rhabarber
1 Zitrone

So geht's:

Rhabarber-Stangen schälen, in Stückchen schneiden und kochen. Zitrone pressen und den Saft mit einem Schuss Wasser mixen. Die Erdbeeren und Himbeeren 5 Minuten in den Zitronensaft legen. Dann die gekochten Rhabarberstückchen gemeinsam mit den Beeren in den Mixer und pürieren. Wenn die Beeren nicht gefroren sind, solltest du ein paar Eiswürfeln in den Mixer zugeben. Zum Verzieren drei Himbeeren aufheben und als Deko oben auf den Smoothie drauf! Ready!

 

Also Option gehen natürlich auch Blaubeere, Himbeeren, Stachelbeeren oder ein paar aktuell heimische Marillen. Warum gerade Beerensmoothies für die Sommerfigur helfen? Tja, weil sie weniger Zucker als Bananen, Ananas, Trauben, Äpfel, Birnen und Co. haben.

Bild iStock_000016600982_XXXLarge.jpg
So macht in der Küche Stehen Freude!!! (© iStock by Getty Images)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus