Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 08.11.2016

Schoki-Tiger aufgepasst!

Wir haben die leckeren Schoko-Lakritz Kugeln von Bülow gekostet und uns sofort verliebt! WIN!!!

Bild Look Meinl Cecilia Leitinger-1080982.jpg

Feine Lakritze getunkt in Schoko!
Sie schmecken nicht nur unglaublich lecker, die neuen Lakritz-Bällchen von mit Schoko überzogen und metallisiert! Sie sehen auch aus wie das reinste Weihnachtswunder, glänzend und wunderschön. Die perfekte Deko für den Weihnachtstisch. Kosten tun die X-Mas Packages mit Metallic-Schokis von "LAKRIDS BY JOHAN BÜLOW" € 9,99. Gesehen bei Meinl am Graben

X-MAS COLLECTION!

ROSE GOLD – Cherry Choc Coated Liquorice
Schokolade- und Kirsch-ummanteltes Lakritz Gäbe es ein Lakritz-Königreich, wären Sie die Prinzessinnen: Süßes Lakritz überzogen mit feinster weißer Belgischer Schokolade, gekleidet in ein wunderschönes Kleid aus aromatischen Kirschen. 150 g

SILVER – Dark & Mint Choc Coated Liquorice
SILVER besteht aus süßem Lakritz, ummantelt mit dunkler Schokolade und Pfefferminz. Die Frische der Minze, die Intensivität der schwarzen Schokolade und Lakritz - vereint in einem perfekten Bissen. 150 g

BRONZE – Salty Caramel Choc Coated Liquorice
BRONZE besteht aus weichem Lakritz und seidig glatter Karamellschokoladencreme. Hinzu kommt knuspriges Meersalz und ein Hauch rohes Lakritzpulver, das dem Gaumen schmeichelt. 150 g

Bild Look Meinl Cecilia Leitinger-1080985.jpg
Bild Look Meinl Cecilia Leitinger-1080984.jpg

Zusätzlich gibt es noch die Klassik-Linie in 4 Sorten: A B C D
Da gibt es z.B. Lakritze mit gesalzenem Karamel überzogen oder Schokolade oder im Kakaumantel.

Bild Look Meinl Cecilia Leitinger-1080983.jpg
Bild Look Meinl Cecilia Leitinger-1080978.jpg
ROSE GOLD, SILVER & BRONZE für die Weihnachtszeit

Wir lieben die kleinen, runden Dinger und daher verlosen wir jetzt die 3 funkelnden Christmas-Sorten!

Abholung in der Meinl-Filiale am Graben in Wien!

 

HIER MITSPIELEN!

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus