Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 11.04.2017

Serienguide für den Frühling

Suchtfaktor! Mit diesen Serien wird auch an warmen Tagen ordentlich genetflixet und gechillt, denn sie garantiernen "Bingewatch"-Gefahr auf höchstem Niveau!

ENDLICH GIBT ES WIEDER NEUE SERIEN!

Und die müssen wir selbstverständlich gleich Mal unter die Lupe nehmen. Nachdem wir Serien-Klassiker wie SATC, Gossip Girl, Friends, Brooklyn 99 und deutlich viele mehr schon doppelt und dreifach angesehen haben, wird es wirklich Zeit für etwas Neues. Nur gut, dass uns Netflix gerade so einige, brandneue, sehr vielversprechende Serien anbietet. Wir zeigen euch die, von denen in Kürze einfach Jede_r sprechen wird!

 

 

Tote Mädchen lügen nicht

Ab 31.03. auf Netflix

Dieses Serienhighlight wurde von Selena Gomez und Oscar-Preisträger Tom McCarthy produziert. Die Serie handelt von dem schüchternen Clay, der Kassetten per Post zugeschickt bekommt, die seine Mitschülerin Hannah kurz vor ihrem Selbstmord aufgenommen hat. Die Schatten und Risiken, die mit der Social Media-Welt verbunden sind, werden in den Vordergrund der Serie gestellt. Passender könnte das Thema nicht gewählt sein, wo Selena Gomez selbst des öfteren von einem "Social Media Burnout" sprach und sich aus der Online-Welt zurückzog. 


Abstrakt: Design als Kunst

Seit 10.2. auf Netflix

Junge Kreativköpfe sind ganz verrückt nach der neuen Netflix-Serie und das zurecht! So nah am Making-of-Prozess waren wir noch nie. „Abstrakt“ begleitet den wunderbaren deutschen Illustrator Christoph Niemann, die britische Interieurdesignerin Ilse Crawford und Nike-Turnschuh-Designer Tinker Hatfield bei ihrer Arbeit. Davon können wir eine Menge lernen!


You are Wanted

Die ersten 6 Folgen sind ab 17.3. auf Amazon Prime zu sehen

Ach, wenn unser geliebter Schweighöfer eine Serie macht, dann müssen wir sie uns einfach ansehen. Wenn die dann auch noch gut ist, ist bingewatchen schon vorprogrammiert. Die erste deutsche Amazon Original-Serie von und mit Matthias Schweighöfer ist so erfolgreich gestartet, wie kaum eine Andere. Sogar Teil zwei soll schon bestellt worden sein. Die Serien handelt von einem jungen Hotelmanager und Familienvater Lukas, den Schweighöfer selber spielt, dessen Leben durch einen Hackerangriff komplett auf den Kopf gestellt wird. MUST WATCH!!!!!


Z: The Beginning of Everything

1. Staffel, seit 5. November 2015 auf Amazon Prime

Endlich bekommt die Serie die Aufmerksamkeit, die sie sich verdient. Wunderschöne Story und die Kostüme rauben einem den Atem. Die Serie erzählt die Geschichte eines der berüchtigtsten Liebespaare aller Zeiten: Zelda und F. Scott Fitzgerald. Sie war ein Flapper, ein Party-Girl der Zwanziger und eine begabte Literatin. Ihrer Zeit immer weit voraus und doch immer im Schatten ihres berühmten Gatten. Wer Lust hat mehr über die Powerfrau zu erfahren, sollte sich unbedingt "Z: The Beginning of Everything" ansehen!

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus