Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.11.2015

So trainiert Gigi Hadid für den Engel-Laufsteg!

Sie wird heute Abend erstmals für Victori'as Secret laufen! Wir zeigen, wie sie ihren Body fit hält!

Bild 20151020_PD13318.HR.jpg
Strahlend, ohne einen Tupf Make-up im Gesicht haut sie auf ihren Personal Trainer ein. © Meszler, Doug / Action Press / picturedesk.com

Das 20. Jubiläum von Victoria's Secret wird nun in New York gefeiert, bei dem 12 neuen Engel des Labels ihr Debüt feiern. Nachdem das niederländische Model Doutzen Kroes und ihre US-amerikanische Kollegin Karlie Kloss ihre Flügel niedergelegt hatten, holte Victoria's Secret Ende April 2015 unter anderem Stella Maxwell, Kate Grigorieva, Taylor Hill und Elsa Hosk in die Riege seiner Engel. Vor einigen tagen wurde dann verkündet, dass auch Kendall Jenner und Gigi Hadid mit an board sein werden!

Dass die perfekten Kurven der „Victoria’s Secret“-Engel nicht von irgendowoher kommen, wissen wir ja alle. Die Angels trainieren das ganze Jahr, Tag für Tag um mit diesen Bodies über den Laufsteg zu fliegen! Gigi Hadid macht dies mit Ballet und dem wohl absoluten Gegenstück dazu, Boxen!

Ballett vs. Boxing

Das ist sich die promiszene noch nicht ganz einig: Ballett oder Boxen - was ist besser? Die einen schätzen den sanften Aufbau der Tiefenmuskulatur durch das Ballet-Workout, die anderen wollen sich lieber im Boxring richtig auspowern und Fett verbrennen wie ein Profi.

Ballet und Pilates zaubert straffe Haut und schöne Rundungen. Beim Boxing heißt es vollen Körpereinsatz geben, das verbrennt Kalorien en masse! Gigi Hadid macht beides!

Also der Workout-Tipp der Engel: High Intense Workout wie Spinning oder Boxing kombinieren mit Krafttraining wie Pilates, Ballett oder Yoga.

Fashion-Lieblinge der Redaktion:

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus