Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.08.2015

Sommer, Sonne, Cocktails

Was gibt es Erfrischenderes an einem heißen Sommerabend, als kühle, leckere Cocktails? Sie schmecken nicht nur gut, sondern sehen auch toll aus und bringen Urlaubsfeeling. Egal, ob du Freunde zum Grillen einlädst oder eine Poolparty schmeißt – mit kreativen Mixgetränken kannst du immer Punkten.

Bild Sommer, Sonne, Cocktails.jpg
Leckere Cocktails mit Freunden genießen. (© iStock by Getty Images)

Spritziger Hugo

Bild Hugo.jpg
Hugo. Der prickelnde In-Cocktail. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 150 ml Prosecco
  • 100 ml Mineralwasser
  • 2 cl Holunderblütensirup
  • 3 Blätter Minze
  • 1 Limettenscheibe
  • Eiswürfel nach Belieben

 

So funktionierts: Gib die Minzeblätter in ein bauchiges Weinglas und zerdrücke sie etwas mit einem Mörser. Danach gib die Limettenscheibe und ein paar Eiswürfel dazu. Zum Schluss noch Prosecco, Mineralwasser und Holunderblütensirup einfüllen und fertig ist der Hugo.

 


Kultiger Cosmo

Bild Cosmopolitan.jpg
Cosmopolitan, auch Sex and the City-Cocktail genannt. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 1 cl Cointreau oder Triple Sec Curacao
  • 3 cl Wodka (Zitrone)
  • 2 cl Cranberrynektar
  • 1 cl Limettensaft
  • ca. 4 Eiswürfel
  • ½ Limettenscheibe

 

So funktionierts: Gib alle angegebenen Zutaten zusammen in einen Shaker und schüttle sie kräftig. Danach seihe die Mischung durch ein Barsieb (das zuvor kurz in der Kühltruhe gefrostet wurde) in ein Martiniglas ab. Zum Schluss steckst du ½ Limettenscheibe an den Rand des Trinkglases und schon ist dein Cosmopolitan fertig.


Eiskalter Margarita

Bild Margarita.jpg
Margarita. Ein Klassiker unter den Cocktails. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 4 cl Tequila
  • 2 cl Cointreau
  • 2 cl Limettensaft
  • 1 Limettenscheibe

 

So funktionierts: Zu allererst befeuchtest du den Rand eines Margarita-Glases mit einer Limettenspalte und tunkst das Glas dann in Salz, damit ein Salzrand am Glas entsteht.
Dann befüllst du einen Cocktailshaker bis zur Hälfte mit Eiswürfeln, gibst alle Zutaten dazu und schüttelst den Shaker so lange, bis sich die Außenseite beschlägt. Danach kannst du den Inhalt des Shakers in dein Mararita-Glas abseihen. Zur Dekoration steckst du noch eine Limettenscheibe an den Glasrand und fertig ist dein Cocktail.


Fruchtiger Tequila Sunrise

Bild Tequila Sunrise.jpg
Tequila Sunrise. Ein fruchtig, süßer Cocktail. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 4 cl Tequila, weiß
  • 15 cl Orangensaft
  • 1 cl Grenadine
  • Eiswürfel

 

So funktionierts: Fülle Eiswürfel (nach Belieben) in ein Longdrink-Glas und gieße dann den Tequila und den Orangensaft dazu. Das Besondere ist beim Tequila Sunrise der Schuss Grenadine-Sirup. Nachdem du den Sirup dazugegeben hast, rühre nur so viel um, dass man den „Sunrise“ (Sonnenaufgang) im Glas noch gut erkennen kann. Dann ist dein Tequila Sunrise trinkfertig.


Erfrischender Sex on the Beach

Bild Sex on the Beach.jpg
Sex on the Beach. Der perfekte Sommerdrink. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Pfirsich-Likör
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Grenadine
  • 4 cl Orangensaft
  • 4 cl Ananassaft
  • 3-4 Eiswürfel

 

So funktionierts: Gib alle Zutaten in einen Shaker und schüttle ihn kräftig. Danach fülle den Inhalt in ein Longdrink-Glas, zusammen mit ca. 3-4 Eiswürfel. Den Glasrand kannst du nach Belieben mit einer Kirsche oder einer Orangenscheibe verzieren.

Cremiger Swimmingpool

Bild Swimming Pool.jpg
Swimming Pool. Ein sahnig, süßer Cocktail, der auf keiner Poolparty fehlen darf. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 2 cl Schlagobers
  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Blue Curaçao
  • 4 cl Kokossirup
  • 12 cl Ananassaft
  • 1 Stück Ananas
  • 1 Cocktailkirsche
  • Eiswürfel

So funktionierts: Sahne, Wodka, Blue Curaçao, Kokossirup, Ananassaft und Eiswürfel in einem Mixer oder Shaker gut durchmixen. Dann fülle ein Longdrink-Glas zur Hälfte mit grob zerschlagenem Eis an und leere die Mischung darauf. Das Stück Ananas und die Cocktailkirsche als Garnitur an den Glasrand stecken und den Cocktail genießen.


Beeriger Strawberry Daiquiri

Bild Strawberry Daiquiri.jpg
Strawberry Daiquiri - frisch und fruchtig. (& copy; iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 2 cl Limettensaft
  • 5 cl Rum (besonders gut sind Havanna Club oder Bacardi weißer Rum)
  • 1 ½ EL brauner Rohrzucker
  • 6 Erdbeeren
  • 4 Eiswürfel (zerstoßen)
  • 1 Blatt Minze

 

So funktionierts: Gib alle Zutaten in einen Mixer und mische sie kräftig durch. Danach leere den Drink in ein bauchiges Weinglas und garniere ihn noch mit einem Blatt Minze.


Herber Campari Orange

Bild Campari Orange.jpg
Campari Orange. Der ideale Aperitif für jede Sommerparty. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 4 cl Campari
  • 12 cl Orangensaft
  • 1 Orangenscheibe

 

So funktionierts: Gieße den Campari und den Orangensaft zusammen in ein Longdrink-Glas und rühre gut um. Garniere das Glas am Rand noch mit einer Orangenscheibe und schon kannst du deinen Cocktail genießen.


Tropischer Malibu Beach

Bild Malibu Beach.jpg
Malibu Beach. Der fruchtig-tropische Cocktail. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 4 cl Malibu
  • 1 cl Zitronensaft
  • 4 cl Blue Curaçao
  • 8 cl Ananassaft
  • 6 cl Bananensaft
  • 2 cl Lime Juice

 

So funktionierts: Gib alle Zutaten zusammen mit viel Eis in den Shaker und schüttle das Gemisch kurz, aber kräftig. Dann fülle ein Cocktail-Glas mit Crushed Ice und gieße das Gemisch dazu. Der Glasrand kann, je nach Belieben, mit Kokos dekoriert werden.


Der Sommerklassiker Bowle

Bild Früchtebowle.jpg
Früchtebowle - herrlich fruchtig und für den Sommer ein absolutes Muss. (© iStock by Getty Images)

Zutaten:

  • 1 Stück Ananas (frisch)
  • 2 Stück Äpfel
  • 1 Stück Birne (nicht zu reif)
  • 4 Stück Orangenscheiben
  • 3 Stück Zitronenscheiben
  • 100 gr Weintrauben
  • 100 gr Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)
  • 300 ml Fruchtsirup
  • 100 ml Bacardi
  • 1 l Weißwein (gut gekühlt)
  • 400 ml Sekt (gut gekühlt)

 

So funktionierts: Zuerst solltest du das frische Obst waschen, entkernen, schälen und klein schneiden. Danach gibst du alles in eine große Schüssel, den Fruchtsirup und den Bacardi dazu, so, dass alles schön übergossen ist. Diese Mischung lässt du dann ca. eine Stunde im Kühlschrank stehen. Bevor du die Bowl servierst, fülle den Wein und den Sekt dazu.

Redaktion: Kathrin Gottsbacher

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus