Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.03.2017

Stress-Less Food

Schonet eure Nerven. Auch eine gesunde Ernährung kann uns dabei helfen ausgeglichener zu sein. Diese 6 Lebensmittel wirken wahre Wunder gegen Stress.

Bild iStock-509997150.jpg
Auch mit den richtigen Nährstoffen kannst du deinem Körper dabei helfen neue Kraft zu schöpfen. © iStock by Getty Images

Stress verleitet uns häufig dazu einfach schnell schnell irgendwas zu essen. Der volle Terminkalender lässt keine Zeit für ein 2-Stunden Gericht, das ist klar. Aber, schon mit unserer Ernährung können wir unserem Körper dabei helfen, den Stress für eine kurze Zeit zu vergessen. Chips, Fastfood und Co. sind dabei nämlich keine große Hilfe. Sie beruhigen zwar unsere Nerven und füllen unseren Magen für ein paar Stunden, sind aber alles andere als gesund. Doch keine Sorge, natürlich gibt es auch Lebensmittel, die gesund sind und trotzdem gegen Stress helfen.

 

Knabbereien für den Stressabbau

Joghurt

Milchprodukte sind wahre Vitamin D-Spender. Normalerweise kann dieses Vitamin nur durch die Sonne von unserem Körper selbst hergestellt werden. Sonne macht glücklich, also auch Jogurt? Ja, Vitamin D stärkt nämlich unsere Knochen und sorgt gleichzeitig für gute Laune und Glücksgefühle. Und gegen die kommt selbst Stress nicht an. Bei Jogurt macht aber auch die Kombi etwas aus. Zusammen mit Vitamin-C-reichen Beeren und Nüssen wird der Joghurt zum echten Stress-Killer. 

Nüsse

Da wir schon mal beim Thema sind, die kleinen Nüsschen stecken voller, gesunder Nährstoffe. Walnüsse und Pistazien enthalten Vitamin B, Magnesium und Kalium. Die versorgen unseren Körper mit Energie und steigern so die Konzentrationsfähigkeit. Außerdem reguliert Kalium zusätzlich unseren Herzschlag und Blutdruck. Das macht unsere kleinen Freunde zur regelrechten Wunderwaffe gegen Stress.

Bild iStock-122225637.jpg
Frühstückstipp für einen langen Tag. Jogurt mit leckeren Früchten und Nüssen. © iStock by Getty Images

Avocado

Unsere allerliebste Lieblingsfrucht gehört natürlich auch in die Liste unserer Stress-Less-Foods. Avocados können einfach alles. Sie sind ein wahrer Energiespender, helfen uns konzentriert zu bleiben und beruhigen gleichzeitig unser Nervensystem. Vor allem Guacamole ist ein superschneller Energy-Kick. Der Schuss Zitrone den wir der Avocado noch hinzufügen enthält zusätzlich wertvolle Vitamine.

Bild iStock-509371774.jpg
Guaca-Love. Das 5 Minuten-Gericht enthält alles, was wir an einem stressigen Tag brauchen, unzählige Vitamine. © iStock by Getty Images

Kräutertee

Tea-Time. Wir sollten dem Schwarztee abschwören und ab und zu zur Kräuterversion greifen. Pfefferminz oder Kamille wirken beruhigend und sind perfekt, um dem Stress kurz zu entfliehen. Außerdem tut uns bei dem ganzen Kaffee ab und zu ein Tässchen Tee sicher gut.

Haferflocken

Diese enthalten komplexe Kohlenhydrate und beeinflussen damit die Serotonin-Produktion in unserem Körper. Dieses Hormon steigert unsere Stimmung und ist damit ein echter Stresskiller.

Schoki

Auch unser liebstes Mittel gegen Stress gehört natürlich auf die Liste. Aber eigentlich nur die mit einem hohen Kakao-Anteil. Dunkle Schoki senkt unser Stresslevel, dank dem Glückshormon Serotonin, das im Kakao enthalten ist. 

Bild giphy-6.gif
Und ganz ehrlich, wer kann denn zu einem Stückchen Schokolade schon Nein sagen? © Giphy
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus