Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.07.2016

Summer Heat

Wenn ihr den heutigen Tag im Freibad verbringen könnt, dann habt ihr's gut. Die meisten von uns müssen aber leider im Büro schwitzen. Damit der Arbeitstag auch bei dieser Hitze erträglich ist, haben wir 5 Tipps für euch.

Bild iStock_95062613_MEDIUM.jpg
Schwitzen im Office muss nicht sein © iStock by Getty Images

Sommeroutfit

Minirock und Flipflops sind im Office ein absolutes No-Go. Während die Männer im Anzug schwitzen müssen, können wir Frauen einen luftigen Rock oder auch ein leichtes Sommerkleid tragen. Besonders weit geschnittene, helle Kleidung aus dünnen Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Seide verhindern den schlimmsten Hitzestau und sehen trotzdem gut aus.

Office-Look auch im Sommer
Bild P00145085--BUNDLE_1.jpg
Weißes Kleid von Diane von Fürstenberg, gefunden auf mytheresa.com um € 381,–.
Bild hmprod.jpg
Ärmellose Seidenbluse von H&M um € 39,99.
Bild image1xxl.jpg
Knielanger Vintage-Rock mit D-Ring-Detail von The Laden Showroom, gefunden auf asos.de um € 61,99.

Richtig Lüften

Nur die wenigsten Büros verfügen über eine Klimaanlage. Die Luft steht in den Räumen. Nun heißt es Lüften und zwar so früh wie möglich. Öffnet die Fenster so weit wie möglich und sorgt für Durchzug. Nach etwa zehn Minuten solltet ihr die Fenster wieder bis in die kühleren Abendstunden geschlossen halten und die Jalousien geschlossen halten.

Frischekick für Zwischendurch

Wird die Hitze unerträglich, reibt euch die Kniekehlen, Handgelenke und Schläfen mit Menthol-Öl ein. Das sorgt für ein Frischegefühl. Mit einem Thermalwasserspray könnt ihr immer wieder euer Gesicht einsprühen und kühlen.

Thermalwasserspray von Evian um € 3,95.

Die ideale Mittagspause

Eure Mittagspause solltet ihr nicht in der größten Mittagshitze machen. Esst leichte Speisen wie einen Salat oder gedünstetes Gemüse und helles Fleisch. Besonders wichtig ist aber, dass ihr besonders viel trinkt.

Ein kleiner Spaziergang bringt euren Kreislauf in Schwung. Vergesst aber den Sonnenschutz nicht.

Zungengymnastik

So merkwürdig es klingt, aber es gibt eine Übung die sofort für Abkühlung sorgt. Streck die Zunge etwas aus dem Mund und roll sie leicht. Nun durch den offenen Mund einatmen und durch die Nase wieder ausatmen. Schon nach wenigen Atemzügen kühlt die Zunge ab und die Körpertemperatur sinkt.

Bild iStock_000063801671_XXXLarge.jpg
Schwitzen im Office muss nicht sein © iStock by Getty Images
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus