Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 03.05.2016

TASTY SUMMER-ROLLS

Ob als leichte Vorspeise oder Party-Fingerfood: Die gefüllten Sommerröllchen kommen immer gut an und sind super lecker! Wir haben das Rezept für euch.

Bild iStock_000023083396_Large.jpg
tasty Summer-Rolls yummmmmi © Getty Images

Die köstlichen Sommerrollen oder Summer-Rolls kennen die meisten vom Vietnamesen. Doch diese Röllchen lassen sich auch super einfach und ganz schnell Zuhause zubereiten! Sie eignen sich perfekt als leichte Kost für heiße Tage, aber auch als Fingerfood bei Parties kommen sie mega gut an! Wir haben das Rezept für euch!

Ihr benötigt dazu:

Blätter Reispapier (gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt)

Reisfadennudeln

Karotten, Gurken, Frühlingszwieben und Salatblätter (bzw. Gemüse nach eurem Geschmack)

Schrimps (auch lecker mit Rindfleisch)

Koriander oder Minze 

Soße (Soja- Chilli- oder Sweet-Chilli Sauce)

 

 

So easy geht's:

Vorab legt ihr die Reisfadennudeln in heißes Wasser ein (ungefähr für 10-15 Min.). Dann schnippelt ihr das Gemüse (in unserem Fall Karotten, Gurke und Frühlingszwiebel) klein und erhitzt Öl in einer Pfanne, um darin die Schrimps kurz anzubraten. Nun geht's an die Reisblätter: Ihr weicht immer jeweils 2 Blätter eine halbe Minute in warmen Wasser ein - danach nehmt ihr sie aus dem Wasser und legt sie übereinander auf ein feuchtes Geschirrtuch. Auf die Reisblätter kommen nun 1-2 Salatblätter, darauf dann das zerkleinerte Gemüse, 2-3 Schrimps und die Reisnudeln. Achtung! An den Seiten solltet ihr einen Rand von mind. 2 cm lassen. Jetzt einfach noch die Reisblätter fest aufrollen und fertig sind die Summer-Rolls. Zum Servieren nach Belieben Soja- scharfe oder süße Chilli Sauce verwenden. MAHLZEIT :)

 

Bild iStock_000009793036_Large.jpg
© Getty Images
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus