Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.12.2016

Veführerisch mit Kokos und weisser Schokolade

Diese kleinen Kokos Kugeln sind ideal, wenn ihr wenig Zeit habt und trotzdem nicht auf selbstgemachte Weihnachtsleckerein verzichten wollt.

Bild kokos eierlikör kugeln.jpg
Die leckeren Mini-Sünden sind blitzschnell gemacht. (© iStock)

Eierlikör-Kokos-Kugeln:

Zutaten:

125 g Kokosflocken
125 ml Eierlikör
200 g weiße Schokolade
50 g Butter

Kokosflocken zum Wälzen

 

Zubereitung:

Mischt zuerst die Kokosflocken mit dem Eierlikör und lasst die Masse etwa 20 bis 30 Minuten quellen. In der Zwischenzeit lasst ihr die Schokolade und die Butter in einer feuerfesten Form über dem Wasserdampf schmelzen. Dazu nehmt ihr einen kleinen Topf, auf dem die Schüssel aufliegen kann und nicht hinein rutscht, und füllt Wasser ein. Sobald das Wasser zu kochen beginnt setzt ihr die Schüssel oben auf und füllt sie mit der Schokolade und der Butter. Wenn alles geschmolzen ist, mischt die Kokos-Eierlikör-Masse dazu und lasst die Masse erkalten. Beginnt nun kleine Kugeln zu formen und wälzt diese in den übrigen Kokosflocken.

Wenn ihr keinen Eierlikör mögt, könnt auch auch Baileys und dunkle Schokolade verwenden.

Bild eierlikör kokos baileys kugeln.jpg
Kokos Kugeln mit Eierlikör und Baileys. (© iStock)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus