Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.11.2016

Veilchen gegen Erkältung!

Unglaublich aber wahr! Für alle, die gerade voll im Husten sind - das ist die Lösung!

Bild iStock_000083085961_Medium.jpg
Veilchenblüten und ihr Heilzauber © iStock by Getty Images

Seit Wochen wird bei uns in der Redaktion gehustet, gehustet, gehustet. Ein grippaler Infekt jagt den anderen und wer nicht krank ist, dem rinnt zumindest die Nase.
Was mir vergangene Woche jemand geflüstert hat war überraschend und musste sofort ausprobiert werden:

Veilchenblüten!
Das soll gegen Husten wirken?

Nach höchster Wertschätzung bei den Kräuterärzten des Mittelalters geriet das Veilchen in der Naturheilkunde fast in Vergessenheit und fand erst in Pfarrer Kneipp den großen Befürworter. So lobte er den Veilchentee und den Veilchensirup als ein vorzügliches Hustenmittel. Veilchen sind auch bekannt für ihre Beruhigende Wirkung, und wurden seit jeher als Tee zur Linderung von Hysterie, nervösem Herzklopfen mit Angstgefühl und Atemnot verwendet. Also nicht nur bei Husten toll sondern auch gegen Stress. Veilchentee oder auch Sirup helfen hier.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus