Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 13.09.2016

Was tun bei Nervosität?

Stress, Getriebenheit, Mehrfachbelastung, Schlafprobleme? All das macht uns unausgeglichen und nervös. Tibetische Rezepturen sollen helfen!

Bild Nerven.jpg
Das hilft bei Nervosität!

Stress, Getriebenheit, Mehrfachbelastung, Ein- und Durchschlafprobleme sind heutzutage leider keine Seltenheit mehr. Jeder Tag wird von einer akribisch abgestimmten „To Do“ Liste bestimmt, da wir sonst den immer steigenden Anforderungen der Gesellschaft im Berufs- und Familienleben nicht mehr gerecht werden. „Man hat zu funktionieren“ und dies geht zu Lasten unseres Nervenkostüms.

Im heurigen Jahr von Mai bis Juli wurde in heimischen Apotheken zu der Tibetischen Rezeptur PADMA Nervotonin eine Testerkampagne durchgeführt. Vor Beginn der sieben Tage andauernden Einnahme von PADMA Nervotonin fühlten sich 78% der 60 teilnehmenden Apothekenmitarbeiter eher schon oder in hohem Maße gestresst. An erster Stelle wurde das private Umfeld als Ursache für den Stresszustand genannt, dicht gefolgt von der beruflichen Situation. Bei 43 Teilnehmern war die „Innere Unruhe“ das meist genannte Stress-Symptom. Nervosität, Einschlafstörungen und Konzentrationsschwächen lagen mit weitem Abstand gesammelt an zweiter Stelle.  

 

Bild iStock_83655851_MEDIUM.jpg
Wenn alles zu viel wird. © iStock by getty images

Nach sieben Tagen dem Stress Lebewohl sagen

91% der Befragten fühlten sich nach Abschluss der Testerkampagne eher nicht oder überhaupt nicht mehr gestresst. Bei 82% der Teilnehmer mit dem Stress-Symptom „Innere Unruhe“ kam es zu einer positiven Veränderung. Weiters fühlten sich 76% der Befragten, die sich mit Nervosität konfrontiert sahen, nach der Einnahme deutlich weniger nervös. 72% der Teilnehmer mit Einschlafproblemen bestätigten nach Abschluss der Einnahmezeit von PADMA Nervotonin, dass sie wieder einen gesunden Schlaf gefunden haben. Auch 66% der Apothekenmitarbeiter mit Konzentrationsstörungen bemerkten eine positive Veränderung.

 

Bild iStock_90987905_MEDIUM.jpg
Endlich wieder frei im Kopf. © iStock by getty images

Gesunde Lebensweise ist das Um und Auf

Jedoch sollte man gerade  in stressigen Zeiten zusätzlich auf eine gesunde Lebensweise achten, vermehrt Sport in seinen Alltag integrieren und auf die Ernährung achten, was auch für 81% Prozent der befragten Teilnehmer eine wichtige Rolle spielt. Die Lehre der Tibeter beruht genau auf diesem Grundsatz, nämlich dass Körper und Geist sich im Einklang befinden sollten. Pflanzliche Vielstoffgemische wie PADMA Nervotonin können dabei einen wertvollen Beitrag leisten. So werden diese ausschließlich auf Basis Tibetischer Rezepturen hergestellt.

Bild PADMA_Nervotonin.jpg
Padma Nervotonin um € 14,24 in deiner Aportheke

gesponsert

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus