Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 16.12.2015

Weihnachtlicher Apple Crumble

Jedes Jahr gibt es in der Weihnachtszeit die klassischen Bratäpfel mit Marmelade und Nüssen gefüllt. Warum denn nicht mal was Neues aus den Äpfeln machen? Wir haben's für euch ausprobiert.

Bild d4080d36e33a59fd7774d7e2ac54314e.jpg
So lecker und einfach gemacht. (© tasteslovely.com)

Weihnachtlicher Apple Crumble:

Zutaten:

5 große Äpfel
90 g Zucker
150 g Mehl
90 g Butter
Zimt
Rosinen nach Geschmack oder getrocknete Cranberrys
fein gehackte Walnüsse oder Mandeln
1 EL Zitronensaft
1 halbe Vanilleschote

Zubereitung:

Schält und schneidet die Äpfel in kleine Stücke und beträufelt sie mit Zitronensaft. Nun füllt ihr die Apfelstücke in eine Auflaufform und streut die Nüsse und Rosinen darüber.
Schneidet die Butter in kleine Flocken und mischt diese mit dem Mehl, dem Zucker, dem Zimt und dem ausgekratzten Vanillemark. So entstehen Streusel. Diese verteilt ihr jetzt auf den Äpfeln, Nüssen und Rosinen.
Jetzt backt ihr das Crumble für ca. 30 Minuten bei 200 Grad. Serviert die süße Köstlichkeit am Besten noch warm mit Zimt-Schlagobers oder Vanille-Eis.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus

Weitere Artikel zum Thema Lifestyle