Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.04.2016

Wir feiern unseren Stockerlplatz!!! :)

360.000 LeserInnen für die Bundesländerinnen! Damit sind wir auf Platz 2 unter den Frauenmagazinen und haben Grund zu Feiern! Danke an Euch alle für das Vertrauen in uns und wir freuen uns auf viele weitere spannende Jahre mit Euch!

Bild bundesländerinnen1.jpg
YEAH!!!!! 360.000 LeserInnen für die Bundesländerinnen © iStock by Getty Images

Wir dürfen auf's Stockerl!

Die Reichweite der Bundesländerinnen wird heuer erstmals durch die Media Analyse auch national ausgewiesen, und das Ergebnis kann sich sehen lassen: 360.000 LeserInnen greifen zu einem der Frauenmagazine, was dem Magazin-Verbund den Platz 2 im Österreichischen Ranking beschert. (Woman ist im letzten Jahr von 460.000 auf 438.000 LeserInnen zurückgefallen).

In vier Bundesländern vor WOMAN „In den Bundesländern Tirol, Oberösterreich, Vorarlberg und Kärnten liegen wir bei der Reichweite zum Teil weit vor WOMAN, in anderen Bundesländern insbesondere in Ostösterreich ziehen wir nach,“ so Bundesländerinnen-Herausgeberin Uschi Fellner-Pöttler, die sich schon aktuell über einen signifikanten Anstieg der LeserInnen bei Look! wienlive freut.

♡ ♡ ♡. ❤ ❤ ❤ Rauf auf's Stockerl!  ♥ ♥ ♥. ♡ ♡ ♡


Bundesländerinnen-Herausgeberin Uschi Fellner-Pöttler feiert mit uns allen!

„Bundesländerübergreifend gesehen haben wir derzeit bereits die größte Frauenmagazin-Redaktion Österreichs“, so Fellner-Pöttler, die gerade im redaktionellen Bereich in der Verbindung von international, national und regional große Chancen für die Bundesländerinnen sieht. Umsatzplus 2015 in allen Bundesländern.
Auch Andreas Eisendle, Geschäftsführer der Bundesländerinnen, schlägt in diese Kerbe:„ Wenn wir uns vor Augen führen, dass von den 8,6 Millionen Österreichern sieben Millionen nicht in Wien leben, ist das ein wichtiges Signal für die Zukunft der Regionalisierung im Magazinbereich.“
Aus kaufmännischer Sicht werden die sich bietenden Potenziale bereits intensiv genützt: „Wir verzeichneten 2015 steigende Umsätze in allen Bundesländern“, berichtet Eisendle.

Bild neuer-look-und-neues-logo-fuer-die-bundeslaenderinnen.jpg
Uschi Fellner-Pöttler mit Andreas Eisendle, Geschäftsführer der Bundesländerinnen © Moserholding
Bild 1311248.jpg
Quelle für alle angeführten Werte: Media-Analyse 2015 (Jänner bis Dezember 2015), Leser pro Ausgabe, max. Schwankungsbreite +/- 1,6%, berechnet mit ZERVICE durch die MOHO Medienservice GmbH

Wir freuen uns riesig auf ein weiteres, wundervolles Jahr 2016 mit Euch und sagen DANKE!!!!

Bild giphy.gif
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus