Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 15.10.2014

Sechs Jahre in Gefangenschaft der Rebellen FARC

Noch bevor die kolumbianisch-französische Grünenpolitikerin bei den Präsidentschaftswahlen in Kolumbien 2002 antreten konnte, wurde sie von Rebellen der Revolutionären Streitkräfte entführt. Im Juli 2008 konnte Ingrid Betancourt zusammen mit 14 anderen Geiseln nach sechs Jahren endlich befreit werden. Wir freuen uns, die tapfere Heldin nun bei unserer großen look! Gala im Rathaus begrüßen zu dürfen.

Bild 20110429_PD7446.HR.jpg
Ingrid Betancourt (© APA)

Sie hat zahlreiche Bücher über ihre Jahre in Gefangenschaft geschrieben und wurde vom französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy sogar zum Ritter der Ehrenlegion geschlagen. Im Film "Gefangen im Dschungel – Die Entführung der Ingrid Betancourt" wurden ihre 6 qualvollen Jahre als Dokumentation veröffentlicht und seit ihrer Befreiung 2008 wird sie in Frankreich als Nationalheldin gefeiert.

Bild Bildschirmfoto 2014-10-15 um 19.00.49.png
Spray-Art an den hausänden von Paris von Ingrid Betancourt

Wir freuen uns diese starke Frau bei unserer "Frauen des Jahres" Gala begrüßen zu dürfen.

Bild 114305992.jpg
Ingrid Betancourt (© Getty Images)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus