Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 21.10.2014

Design-Legende Oscar de la Renta ist tot

2006 wurde beim US-amerikanisch-dominikanischen Designer Krebs diagnostiziert. Seitdem brachte er dutzende Shows auf den Runway, seine Kreationen feierten mehr Red Carpet-Auftritte denn je und er zauberte noch vergangenes Monat das traumhafte Hochzeitskleid von Amal Alamuddin.

Bild 455068308.jpg
Seine letzte Show erblühte in rosiger Pracht - New York - 9. September (© Getty Images)

Er war einer der erfolgreichsten Designer überhaupt. Nicht nur modebegeisterte Frauen liebten ihn: Ob bei Amal Alamuddins Hochzeit, bei Michelle Obamas Cocktail-Party im Weißen Haus oder am Red Carpet zwischen Cara Delevingne und Karlie Kloss - Oscar de la Renta war bei allen besonderen Fashion-Momenten der letzten Jahrzehnte nicht nur mit seiner Mode sondern auch selbst dabei.

Jede Frau träumte davon, einmal ein Oscar de la Renta Kleid in Händen zu halten. Er kleidete Superstars wie Stilikone Sarah Jessica Parker und Victoria Beckham ein, und zählte zu den Lieblingsdesignern der ehemaligen US-First Ladys Jackie Kennedy und Hillary Clinton. In der Kultserie "Sex and the City" wurde der Designer in den 90ern von der ersten bis zur letzten Folge als größtes Fashion-Idol unserer Zeit geehrt!

 

 

Bild Screen Shot 2014-10-21 at 09.41.37.png
Das Hochzeits-Fitting von Georg Clooneys Liebster (© Instagram: Voguemagazine)

Nun ist die Modelegende nach acht Jahren Krebsleiden gestorben. Die traurige Nachricht teilten Freunde und Kollegen des Modeschöpfers gestern Nacht (20. Oktober) dem US-TV-Sender CNN mit.

Seine Karriere begann der Modeschöpfer im zarten Alter von 18 Jahren, als er seine Heimat, die Dominikanische Republik, verließ, um in Spanien Malerei zu studieren und um sich Mitte der 50er-Jahre auf Mode-Design zu fokussieren.

Bild 486537993.jpg
Der 82-jährige Oscar de la Renta noch immer fit auf allen Fashion-Events (© Getty Images)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus