Du befindest dich hier: Home | People

People | 11.12.2014

Mann schlug Loch in 10 Millionen Euro Bild

So crazy, dass man schon wieder darüber lachen muss!

Bild 23E2F95E00000578-2865984-image-a-2_1418076655078.jpg
10 Millionen Monet zerschlagen

Wir hatten alle schon mal Lust etwas ganz, ganz Teures kaputt zu machen. Tja, er hatte diese Lust auch und hat es sogar wirklich getan. Andrew Shannon stand vor dem fast 150 Jahre alten Monet Bild in der National Gallery of Ireland in Dublin und ... jetzt kommt's ... schlug einfach aus dem Nichts in eine 10 Millionen Euro teures Kunstwerk des französischen Malers.

Nun blühen ihm 5 Jahre für seine 3 Sekunden-Tat. Ob sich das ausgezahlt hat? Ach, wie gerne würden wir ihn das fragen. Den Preis für die skurrilste Tat 2014 bekommt er dafür auf jeden Fall.

Bild 23E2F96500000578-2865984-Jailed_Andrew_Shannon-m-5_1418076856575 2.jpg
Andrew Shannon nach seine skurrilen Tat. (© SWNS.COM)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus