Du befindest dich hier: Home | People

People | 13.05.2015

Sarah Jessica Parker hat uns einen Bären aufgebunden

Wie gemein! Sarah hat uns so viel Hoffnung auf eine Fortsetzung gegeben, doch in Wahrheit geht es um etwas ganz anderes.

Gestern tanzten wir noch vor Freude durch die Redaktion und nun müssen wir erfahren, dass es wohl doch keine Dreharbeiten zu Sex and the City 3 gibt.

Auch wenn ein Foto auf ihrem Instagram-Profil dies vermuten lässt, es ist alles ganz anders! Die Schauspielerin verriet nun, dass es um ihre Schuh-Kollektion geht. Diese bekommt nämlich einen eigenen Store in New York. Sie entschuldigte sich auch für das Missverständnis und die falschen Hoffnungen, die sie uns gemacht hat.

Tja, Sarah. Deine Schuhe sind ja ganz cool aber ein dritter Teil von SatC wäre uns definitv lieber gewesen! Wir sind schwer enttäuscht!

Sarah Jessica Parker wurde in New York bei einem Carrie-mäßigen Auftritt im Kaufhaus Bloomingdales gesichtet. Die Vermutung lag also nahe, dass der dritte Teil von Sex and the City in Arbeit ist.
UND SARAH BESTÄTIGTE DIE GERÜCHTE! .. Leider ging es dabei aber nicht um Sex and the City..
Sie postete ein Foto auf Instagram mit folgendem Kommentar:

“Ich schätze, die Katze ist aus dem Sack. Wie immer werden wir euch so weit wir können über jedes Detail auf dem Laufenden halten. Bis dahin habe ich absolutes Redeverbot. XX, Sj”

Naja, das reden kann sie sich in diesem Fall sparen. Die Manolos und Minikleidchen sagen viel mehr als tausend Worte. Dachten wir und der Rest der Welt... :(

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus