Du befindest dich hier: Home | People

People | 25.09.2015

Verkaufsschlager IT-Girl

IT-Girl Kylie Jenner beweist mal wieder, das was sie trägt wird zum Trend und ist in kürzester Zeit ausverkauft!.

Bild 20150517_PD9641.HR.jpg
Kylie Jenner bringt den Verkauf ins rollen – was sie trägt ist IN! (© Eric Jamison / AP / picturedesk.com)

Ein ganz normaler Tag im Leben eines IT-Girl beginnt damit, dass sie sich das Outfit bzw. die Outfits für den Tag heraussucht. Im Fall von Kylie Jenner hat sie sich ein Kleid von ihrer Schwester Kendall ausgeborgt und dieses zum Buchtermin von Kim Kardashian zu tragen. Was dann passierte ist der Wahnsinn!

Zahlreiche Fotos von Kylie im blau-schwarzen Houghton Shirtkleid gingen um die Welt und jeder wollte genauso aussehen wie sie. Doch der Schreck kam danach, denn das Kleid war aus der Sommerkollektion der Designerin Katharine Polk und deshalb nicht mehr erhältlich! Billig-Labels schmiedeten schon Pläne und wollten das „Kylie“-Dress kopieren, damit auch wirklich jeder es kaufen kann und sich ihre Kassen füllen. Doch die Designer von Houghton machten ihnen einen Strich durch die Rechnung und fuhren selbst nochmal die Produktion hoch, um wieder mit ihrem eigenen Shirtkleid im Handel mithalten zu können.

Eigentlich kostete das Trendteil $ 1.475,– aufgrund der hochwertigen Wolle die bei Houghton dafür verwendet wurde. Bei der Nachproduktion setzen aber auch sie auf billigere Stoffe, vor allem aus Zeitgründen und um preislich bei den Kylie Fans mithalten zu können. Die limitierte Nachproduktion wurde um $ 450,– wieder bei Houghton verkauft.

Doch die zweite Version des Kleides war so schnell ausverkauft, dass es das am schnellsten verkaufte Kleidungsstück in der dreieinhalb-jährigen Geschichte des Labels wurde. Diese Zeit wird kaum zu übertreffen sein und auch die ganze PR, um Houghton war dank Kylies Entscheidung bei der Kleiderwahl vollkommen gratis. Eindeutig besser und effektiver, als wenn man in teure PR-Aktion in Vogue, InStyle, Elle und Harper`s Bazaar investiert. Wahrscheinlich werden wir solche Aktion öfters sehen, denn der Verkaufsschlager IT-Girl ist nun auch bei den Designern angekommen.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus