Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 06.04.2016

And the award goes to ...

Das sind die Gewinnerinnen der look! Business Awards 2016!

Bild look.jpg
Wir zeichnen Business-Ladies aus! © Katharina Schiffl

Nach dem gelungenen Start 2015 setzt look! die Reihe starker Initiativen für erfolgreiche Karriere-Frauen fort. Unsere Leserinnen haben österreichweit erfolgreiche Frauen in verschiedenen Business-Kategorien nominiert. Auffallend ist, dass die Lebensläufe vieler Kandidatinnen das Wort „erste“ beinhalten: Als Vorreiterinnen haben sie sich zum ersten Mal die Positionen der Vorstandsvorsitzenden, Geschäftsführerin oder der Rektorin erkämpft. 

Betrachtet man die Bilder der Nominierten auf den Folgeseiten, so fällt ein Faktor sofort auf: Alle Damen strahlen Kraft, Freude, Dynamik aus. Denn egal, ob es sich um leitende Angestellte in Großkonzernen oder Unternehmerinnen handelt, ob die Ladys im Bereich des Handels, in der Finanzwelt oder in der Dienstleistungsbranche tätig sind: Ihr Erfolg beflügelt sie täglich. Und diese besonderen Leistungen holen die look!-Redaktion und Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner mit dem Business Award vor den Vorhang.

Durch den Abend führte Moderatorin Mag. Sonja Kato-Mailath-Pokorny

Gestern durften wir in 9 Kategorien unsere Gewinnerinnen des look! Business Awards 2016 küren!

Bild Bildschirmfoto 2016-04-05 um 19.46.45.png
Wir zeichnen Business-Ladies aus! © Katharina Schiffl
Bild 091©KatharinaSchiffl_9882.jpg
Das waren die Business Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 092©KatharinaSchiffl_9883.jpg
Das waren die Business Awards and Talks © Katharina Schiffl

FINANZEN &VERSICHERUNGEN

Sponsorpartner Mag. Andrea Lang, Unternehmenssprecherin Münze Österreich

Juryvorsitzende Mag. Gerlinde Layr-Gisycki, LGT Bank

 

Unsere Gewinnerin ist Elisabeth Stadler

 

Elisabeth Stadler lebt und liebt ihren Heimatort Langenlois. Das ist der Platz wo sie so richtig abschalten kann und das passiert bereits, wenn sie die Ortstafel erreicht. Mit ihrem Mann auf der Terrasse mit einem guten Glas Wein, so kann sie sich entspannen. Haus und Garten sind für sie der schönste Platz auf der Welt.

Sie ist begeisterte Golferin und bei klassischer Musik blüht sie auf – sie liebt den Musiksommer in Grafenegg, wo sie regelmäßig Gast ist, besucht auch gerne Theateraufführungen. Traditionen pflegen aber durchaus auch mit Modernem verbinden, das so ihre Devise. Ihr Lebensmotto ist:  „jeder Tag ist eine neue Chance“ Und Erfolg bedeutet für sie: „Zufriedenheit nach positiv erledigter Arbeit“

Ihre starke Zahlenaffinität und die Liebe zur Mathematik brachten sie zum Studium der Versicherungsmathematik an der TU Wien, das sie 1983 mit dem Titel „staatlich geprüfter Versicherungsmathematiker“ abzuschloss. Im Mai 2014 wurde ihr von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek der Berufstitel Professorin für ihre Verdienste in der Versicherungsbranche verliehen. Seit September 2014 ist sie Generaldirektorin der Donau Versicherung und seit 2016 als erste Frau an der Spitze der Vienna Insurance Group, des größten heimischen Versicherungskonzerns. Sie ist damit auch die erste Frau an der Spitze eines ATX-Unternehmens.

Die Siegerin der Kategorie Finanzen und Versicherungen heißt Prof. Elisabeth Stadler

Bild (c) www.stefanjoham.com-0163.jpg
Die Siegerin der Kategorie Finanzen und Versicherungen heißt Prof. Elisabeth Stadler auf © Stefan Joham

WISSENSCHAFT & LEHRE

Sponsorpartner Dr. Melanie Eckl-Kerber
Industriellenvereinigung, Bereich Bildung und Gesellschaft, Expertin für Frauen- und Familienpolitik

Juryvorsitzende Mag. Eva-Maria Ayberk Hernstein, Institut für Management und Leadership

 

Die Siegerin ist Edeltraud Hanappi-Egger, WU Wien

 

Edeltraud Hanappi-Egger wurde in Eisenstadt geboren und studierte Informatik an der TU Wien. Es folgten Auslandsaufenthalten in Stockholm, Bremen und Toronto, die Promotion am Institut für Gestaltungs- und Wirtschaftsforschung und die Habilitation im Bereich "Angewandte Informatik" an der TU Wien. In ihrer Forschungsarbeit setzt sie sich mit Themen wie Gender- und Organisationstheorien, der Informationsgesellschaft und neuen Technologien oder Unternehmens- und Diversitätsmanagement auseinander. Mehr als 350 Publikationen verfasste sie zu diesen Themen, war an mehreren internationalen Forschungsinstitutionen (zuletzt an der LSE und McGill University) tätig und wurde für ihre wissenschaftlichen Arbeiten mehrfach ausgezeichnet.

2015 trat sie als erste Frau das Amt der Rektorin an der WU Wien an. Die Siegerin der Kategorie Wissenschaft & Lehre ist Univ.Prof. Dipl.-Ing.Dr.techn. Edeltraud Hanappi-Egger

Bild (c) www.stefanjoham.com-0195.jpg
Die Siegerin Edeltraud Hanappi-Egger lässt sich entschuldigen, WU Wien – in Vertretung übernimmt Vizerektorin für Lehre und Studierende, ao. Univ.Prof. Dr. Edith Littich den Preis © Stefan Joham

HANDEL

Sponsorpartner Mag. Corinna Tinkler Direktorin Unternehmenskommunikation REWE International AG

Juryvorsitzende Stadträtin Renate Brauner vertreten durch Katharina Schinner, Gemeinderätin 

Unsere Siegerin ist Andrea Wunderl 

Andrea Wunderl gehört einem Familienbetrieb an, der bereits in 5 Generation tätig ist. Als jüngstes von 4 Kindern in Pernitz in NÖ geboren wird die ausgebildete Buchhändlerin von den Eltern ihres Freundes, mit dem sie bereits in Gymnasialzeiten zusammen ist, abgeworben, um im Schuhgeschäft mitzuarbeiten, denn die junge Frau hat einen „guten Griff“, was edles und gefälliges Schuhwerk betrifft. Unter der Obhut der künftigen Schwiegereltern besucht sie gemeinsam mit ihrem späteren Gatten Schuhmessen und showrooms, sie wächst in die Branche und Mailand wird zum zweiten Lebensmittelpunkt.

Es folgen der Aufbau eines Geschäftes in Wien, die Hochzeit, und mit der Geburt des Sohnes die Verlagerung des Betriebes nach Sollenau.

Nach dem Rückzug der Eltern übernimmt sie 2003 gemeinsam mit ihrem Mann Franz das Schuhhaus und widmet sich vorwiegend dem Einkauf, den 13 MitarbeiterInnen (12 davon sind übrigens Frauen) und der Kundenbetreuung.

In der Literatur und in langen Wanderungen mit ihrem Hund, einem Hovawart, den sie bei jedem Wetter ausführt, findet sie den Ausgleich zum Beruf. Sie steht für kompromisslose Ehrlichkeit, was - so ihr Mann im Originalton, einem das Leben auch nicht immer leichter macht - sie hasst Dummheit, Faulheit und Unehrlichkeit. Die Siegerin der Kategorie Handel heißt Andrea Wunderl.

Bild (c) www.stefanjoham.com-0229.jpg
Unsere Siegerin ist Andrea Wunderl. © Stefan Joham

DIENSTLEISTUNG & TOURISMUS

Sponsorpartner Monique Dekker, Direktorin Park Hyatt

Juryvorsitzende Mag. Karin Zipperer, Geschäftsführerin der Wiener Netze

Die Siegerin ist Maria Hauser-Lederer, Junior Chefin Stanglwirt 

Von frühester Jugend an arbeitet Maria Hauser-Lederer im Betrieb mit, egal ob als Zimmermädchen oder als Helferin in der Patisserie, und wurde, wie ihre Geschwister auch, von Beginn an in wichtige Entscheidungen einbezogen. Nach der Matura studierte sie Tourism and Hospitality Business Administration an einer Privatuni in Sidney. Danach führte der Weg in die USA. Im einzigen Leading Hotel in San Diego arbeitete sie sich vom Sales Assistent zum Special Event Manager hoch, organisierte Modeschauen mit 2.500 Besuchern und Society-Events mit 3.000 Gästen, unter ihnen Prominenz aus Hollywood, Wirtschaft und Politik. Arnold Schwarzenegger kennt sie seither bestens.

2006 kehrte sie nach Österreich zurück, obwohl man in San Diego um ihren Verbleib kämpfte und stieg als Assistentin der Hotelmanagerin im Elterlichen Betrieb ein.

Mit der Zeit wurde ihr Aufgabengebiet spezifischer. Marketing, PR, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Shop, Wellnes & SPA und Großevents sind seither das umfangreiche Betätigungsfeld der Jung Mama. Ihr vorrangiges Ziel ist es, dass der Gast sehen und spüren kann, dass das Haus sich ehrlich und von ganzem Herzen um ihn bemüht. Die Siegerin in der Kategorie Dienstleistung & Tourismus ist Maria Hauser-Lederer vom Stanglwirt.

Bild (c) www.stefanjoham.com-0272.jpg
Die Siegerin ist Maria Hauser-Lederer, Junior Chefin Stanglwirt © Stefan Jahoom

DESIGN

Sponsorpartner Gloria Hundsberger, PR & Media Cadenzza

Juryvorsitzende Barbara Putz-Plecko, Vizerektorin für künstlerische und wissenschaftliche Forschung sowie Qualitätsentwicklung an der Angewandten

Unsere Siegerin ist Louise Kiesling 

Louise Kiesling studierte an der Angewandten Mode und entstammt einer bekannten Automobil-Dynastie. Ihre Vorliebe für Automobil- und Modedesign verband sie in ihrer Doktorarbeit, die sie – mutig und unkonventionell im Alter von 50 Jahren am Londoner Royal College of Art – schrieb. Als interdisziplinäre Designerin zeigte sie dabei die Parallelen im Design Zyklus von Automobilen und Mode auf. Generell sieht sie Mode übergreifend auf alle Bereiche des Lebens.

Entsprechend ihrer Stoffaffinität und ihrem hohen Interesse an der Webkunst erkannte sie als Beirätin von Backhausen das Potential des Traditionsbetriebes und übernahm als Eigentümerin die berühmte Waldviertler Textilmanufaktur, die sie kraft ihrer handwerklichen Kompetenz auch als Creative Direktor zu führen weiß. Die Wertschöpfung in Österreich zu halten ist ihr wichtig. Die Siegerin der Kategorie Design ist Dr. Louise Kiesling.

Bild Bildschirmfoto 2016-04-06 um 00.10.10.png
Unsere Siegerin ist Louise Kiesling © Katharina Schiffl

FASHION

Sponsorpartner Marion Eichberger, Manager comma Austria & Italy

Juryvorsitzende Patrizia Markus, WKW, Innung der Mode und Bekleidungsindustrie

Siegerinnen sind die Gründerinnen von Creative Headz, Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas, Mag. Maria Oberfrank

Mag. Maria Oberfrank gilt als eine der umtriebigsten Wiener Business ladies, arbeitete im Musikbusiness als  Tourmanagerin für Bands wie u.a. Kool & the Gang, Earth Wind & Fire, The Temptations, war und ist Model Head Booker, national und international hoch angesehen.

Mag. Maria Oberfrank absolvierte eine Tanzausbildung, arbeitete als Model und Tänzerin, Schauspiel- und Regie-Lehrgänge führten sie nach Übersee, die  technische Umsetzung von Multimedia-Performances sowie Licht-Design wurde eine weitere Leidenschaft. Sie ist Teilhaberin von eazy show:design (Choreographie, Regie, Model Coaching)  und Creative Director und Event Koordinatorin bei Trendprojekt.

Mag. Maria Oberfrank studierte Mode an der Hochschule für Angewandte Kunst unter J.C de Castelbajac, Vivienne Westwood, Marc Bohan und schloss bei Helmut Lang ab.

Bereits während des Studiums gründete sie ihre Marke Pitour und arbeitete international, v.a. in Brasilien, bis sie 2005 schliesslich mit ihrem Shop & Showroom Combinat im MuseumsQuartier Wien sesshaft wurde.

Zuviel für nur eine Frau? Ja, denn es handelt sich um ein 3-er Team:

2009 gründeten Zigi Müller Matyas, Elyvra Geyer und Maria Oberfrank die Agentur creative headz. Der Focus der Agentur liegt auf der im gleichen Jahr etablierten MQ VIENNA FASHION WEEK, die heuer bereits zum 8.Mal stattfindet und Wien als internationale Modestadt etablierte.

Momentan arbeitet das Team auf Hochtouren am neuen Format TAKE -International Festival for Fashion &  Photography, die von der Austrian Fashion Organization organisiert und  mit der Gesuchten koproduziert wird. TAKE findet vom 19.-23. April in  der Alten Post statt.

Gratulation an die Siegerinnen der Kategorie Fashion sind Zigi Müller Matyas, Elyvra Geyer und Maria Oberfrank von creative headz

Bild Bildschirmfoto 2016-04-06 um 00.09.48.png
Siegerinnen sind die Gründerinnen von Creative Headz, Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas, Mag. Maria Oberfrank © Katharina Schiffl

EPU & SMART COMPANIES

Sponsorpartner Petra Gregorits, Frau in der Wirtschaft der WKW

Juryvorsitzende Linda Villareal-Paierl, Paierl Consulting und Business Angel

Siegerin ist Mag. Cornelia Daniel

Mag. Cornelia Daniel schreibt sehr viel und für unterschiedliche Medien: ihre Blogs sind in Österreich und Deutschland beheimatet, unter anderem der ÖkoEnergie-Blog und der deutsche Solarthermie Blog Ecoquent-Positions. Doch Schreiben ist nicht ihr eigentlicher Beruf. Sie studierte Betriebswirtschaft an der WU Wien und stolperte bei ihrer Diplomarbeit quasi über Sonnen-Energie. Seither ist sie der Sonne verfallen, erlernte das Handwerk der Projektentwicklung, gründete ihre Firma, die als erfolgreiches Start up gilt. 2015 nahm sie in Alpbach bei der Arbeitsgruppe Energieversurgung im Wandel – Ungleichheit in Markt- und Machtzugang teil. Für ihre Projekte wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Wenngleich beruflich keine Träumerin, hat sie einen Traum, den sie wiederum mit Hilfe einer von ihr ins Leben gerufenen Plattform verwirklichen will. 1001 Unternehmer-Dächer sollen ihre BesitzerInnen zu Solarheldinnen machen. Die Frau mit den großen Ambitionen ist Mag. Cornelia Daniel von Dachgold.

Bild Bildschirmfoto 2016-04-06 um 00.02.09.png
Siegerin ist Mag. Cornelia Daniel © Katharina Schiffl

ACHTSAMKEIT 1

Sponsorpartner Daniela Lindner von Börlind

Juryvorsitzende Ursula Simacek

Unsere Siegerin ist Theresa Steininger 

Theresa Steininger hat heute ihren (erst) 26. Geburtstag und ist bereits seit 4 Jahren Mitbegründerin und Geschäftsführerin eines innovativen Unternehmens, das autarkes Wohnen in den Mittelpunkt seiner Projekte stellt.

Schon während ihres Masterstudiums gründete die Gesuchte ihr erstes Unternehmen. Gemeinsam mit zwei Geschäftspartnern ist sie in der Werbeagentur „Feinripp“ mit den Schwerpunkten Kommunikation, Strategie und Design bis heute aktiv. Mit nur 22 Jahren gründete sie mit Partnern das zweite Unternehmen. Nachhaltigkeit ist nicht nur Leitmotiv ihrer beruflichen Ambitionen, sondern gelebtes Anliegen. Als Geschäftsführerin und Chefin – in ihrem Team die Jüngste - kocht sie selbst gerne gesundes Mittagessen für die gesamte Truppe, die Zutaten kommen von regionalen Biobauern, die die Agenturleistungen mit Ernteanteilen bezahlen. Tourniertanz ist der sportliche Ausgleich zu zwei Jobs. Die Siegerin der Kategorie Achtsamkeit heißt Mag. Theresa Steininger.

Bild Bildschirmfoto 2016-04-06 um 00.02.41.png
Unsere Siegerin ist Theresa Steininger. © Katharina Schiffl

ACHTSAMKEIT 2

Sponsorpartner Bärbel Frey von LaPura Women`s Health Resort

Juryvorsitzende Ursula Simacek

Siegerin Kristin Hanusch Linser

Kristin Hanusch Linser ist Topmanagerin, doch wer sie kennt, weiß, dass ihre Liebe nicht nur ihrem Mann sondern auch dem Gesang gehört.

Sie studierte in St. Gallen und weist zahlreiche erfolgreiche Karrierestationen auf: als Vorstand Marketing und Vertrieb bei der Regionalmedien Austria AG, in der Geschäftsleitung der Tageszeitung HEUTE, wo sie für Verkauf, Vertrieb und Marketing verantwortlich war. Oder sie baute bei T-Systems (damals EDV-GmbH) als Geschäftsführerin neue Bereiche auf und restrukturierte als CEO die Verlagsgruppe MANZ.

Ihre persönlichen Werte sind Ausdauer und Mut zum Risiko, deshalb liebt sie Veränderungsprozesse, die sie direkt steuern und verantworten kann.

2010 wurde sie Konzernsprecherin und Leiterin Kommunikation und Marketing eines großen Mobilitätsanbieters, sowie Geschäftsführerin der Unternehmens-eigenen Werbung. Zur Zeit treibt sie im Unternehmen den Bereich Innovationen voran. 2012 wurde sie von der International Advertising Association (IAA) zum „Marketer des Jahres“ gewählt. Neben der Karriere-Förderung von Frauen entwickelte sie ein Nachhaltigkeitsprogramm zum Wohl von Mensch und Umwelt, das zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Bei der genannten Umweltinitiative handelt es sich um die ÖBB Green Points und die gesuchte Frau ist Dr. Kristin Hanusch – Linser.

Bild Bildschirmfoto 2016-04-06 um 00.02.59.png
Siegerin Kristin Hanusch Linser © Stefan Joham

MARKETING & BRANDMANAGEMENT

Sponsorpartner look!

Juryvorsitzende Raphaela Vallon-Sattler, IAA Austrian Chapter

Die Siegerin der Kategorie Marketing & Brandmanagement ist Kathrin Glock.

Kathrin Glock bewältigt zahlreiche Aufgaben im international erfolgreichen Großkonzern ihres Gatten: als Aufsichtsrätin, Beirätin und Geschäftsführerin. 

Mit der 2010 erfolgten Übernahme der Geschäftsführung über die Reitsportzentren in Österreich und den Niederlanden gelang ihr in nur fünf Jahren die  Etablierung der von ihr ausgerichteten Turniere als internationale Fixpunkte in der Weltelite des Reitsports. Die Erfolge in der Dressur und im Springreiten zogen nicht nur Persönlichkeiten wie Königin Noor, Hugh Grant, Naomi Campbell, Rupert Everett, Sharon Stone, Sir Andrew Lloyd Webber uvm. zu den Events, die von der gesuchten Frau selbst bis ins kleinste Detail ins Visier genommen werden. Die exklusiven Reitveranstaltungen gelten auch in wirtschaftlicher Hinsicht als Gewinn für die Region.

Die Siegerin der Kategorie Marketing & Brandmanagement ist Kathrin Glock.

Bild Bildschirmfoto 2016-04-06 um 00.15.48.png
Die Siegerin der Kategorie Marketing & Brandmanagement ist Kathrin Glock. Leider konnte sie an diesem Abend nicht anwesend sein. © Kathrin Schiffl
Unsere look! Awards and Talks
Bild 159©KatharinaSchiffl_0193.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 015©KatharinaSchiffl_9653.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 016©KatharinaSchiffl_9655.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 017©KatharinaSchiffl_9659.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 013©KatharinaSchiffl_9651.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 101©KatharinaSchiffl_9912.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 099©KatharinaSchiffl_9902.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 110©KatharinaSchiffl_9950.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 113©KatharinaSchiffl_9965.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 123©KatharinaSchiffl_0006.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 138©KatharinaSchiffl_0078.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 128©KatharinaSchiffl_0032.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 143©KatharinaSchiffl_0107.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 149©KatharinaSchiffl_0138.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 150©KatharinaSchiffl_0147.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 159©KatharinaSchiffl_0193.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild 152©KatharinaSchiffl_0160.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Katharina Schiffl
Bild (c) www.stefanjoham.com-0167.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Stefan Joham
Bild (c) www.stefanjoham.com-0117.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Stefan Joham
Bild (c) www.stefanjoham.com-0185.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Stefan Joham
Bild (c) www.stefanjoham.com-0232.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Stefan Joham
Bild (c) www.stefanjoham.com-0246.jpg
Unsere look! Awards and Talks © Stefan Joham

Das waren all unsere nominierten Business- und Powerladies!

Kategorie: Marketing & Brandmanagement
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.22.51.png
MARIA BAUERNFRIED - Prokuristin bei Kelly’s Die Marktleaderschaft für Knabbergebäck in Europa ist das erklärte Ziel der niederösterreichischen Managerin.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.15.42.png
KATHRIN GLOCK - Geschäftsführung Glock Horse Performance Center Austria und Netherlands Gelang durch die Umsetzung der internationalen Positionierung der Reitsportzentren (Turniere, Spitzensport, Ausbildung, Zucht) ein erfolgreicher Wertetransfer der Weltmarke GLOCK, die seit 30 Jahren für Perfektion steht.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.17.20.png
ANGELA PERNSTEINER - Gesellschafterin Dominator Yachts Erfolgreich durch Disziplin in der Wissenschaft und als Unternehmerin bereits im Alter von 25 Jahren.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.19.27.png
SOPHIE KATTUS - Brand-Managerin Die studierte Juristin arbeitet als Brand-Managerin für die Marken Kattus und Laurent-Perrier und entwickelte eine eigene Marke.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.16.23.png
ANDREA NAGY - GF Pandora Der Profi im internationalen Retail-Bereich mit Abschluss an der FH Eisenstadt spricht fließend Englisch und Ungarisch.
Kategorie: Handel
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.17.11.png
ANDREA WUNDERL - Wunderl Schuhe Die Anspruchsvolle macht sich gut 10 x im Jahr in Mailand auf die Suche nach Modellen von bester Qualität, die sich gut verkaufen.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.18.34.png
GABRIELA LEMBERGER - Vorstand Mazda Rainer Auf 50 % Frauenanteil im Unternehmen, bis hin zum Vorstand, darauf ist man im Unternehmen zu Recht stolz.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.24.06.png
SUSANNE FORSTINGER - GF Fabrini Juwelenhandel Die Goldschmiedemeisterin, Diamantengutachterin und Schmuckdesignerin nimmt sich viel Zeit für ihre Kunden.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.20.28.png
KATRIN BINDER - GF Optikhaus Binder Für Qualität und Vielfalt berühmt: Das Angebot reicht von optischen Brillen über Feldstecher bis zu Kompassen und Mikroskopen.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.22.23.png
PETRA KERN - Centermanagerin Ekazent Immobilienmanagement Vermarktet die Ringstrassen Galerien mit Professionalität und hohem persönlichem Einsatz.
Kategorie: Design
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.17.29.png
ANITA WENNGREN-CORSARO - Studio Corsaro Graphic Design Engagiert auch in der Schwedischen Handelskammer und Dame Chevalier de l’Ordre des Côteaux de Champagne.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.18.17.png
LOUISE KIESLING - Creative Director, GF Backhausen Die Absolventin der Angewandten und des Londoner Royal College of Art erkannte das große Potenzial des Wiener Traditionsbetriebes.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.24.52.png
ULRIKE NACHBARGAUER - GF UNA plant Die Innenarchitektin arbeitet in allen Bereichen des Interior-Designs, auch Bühnenbild, Ausstellungsarchitektur und Shopdesign.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.21.56.png
NIKI OSL - Miss Lillys Hats Die moderne „Putzmacherin“ entwirft international begehrte Hüte und Blumenkränze. Ihre Unikate ent-stehen in liebevoller Handarbeit.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.18.04.png
DANIJELA GOJIC - GS architects Graz Gojic machte sich 2011 mit einer Partnerin selbst­ständig, ist im Vorstand der Architektenkammer in Graz und im Haus der Architektur.
Kategorie: Fashion
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.20.48.png
MAGDALENA ADRIANE TOTH - Inhaberin „Magdalena Adriane“ Die selbstständige Designerin studierte in Wien und Florenz, arbeitete bei Roberto Cavalli und in New York.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.25.49.png
ZIGI MUELLER-MATYAS - Creative Headz Gründete mit ihren Partnerinnen die MQ VIENNA FASHION WEEK, heute fixer Bestandteil des heimischen Modeherbstes.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.14.39.png
GERTI HUTERER - Die Geschäftsfüh­rerin von Akris Wien ist gelernte Designerin und Teil des Schweizer Entwicklungsteams bei jeder neuen Kollektion.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.21.39.png
MARLIES MÜHLBAUER - Mühlbauer Hüte Für das neue Geschäft im 7. Bezirk, wo der Grätzel- Charakter besonderes Flair ausstrahlt, entwarf sie das Shop-Design.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.22.33.png
PETRA STEINECKER - Modehaus Steinecker Die engagierte Modehaus-Chefin entwarf auch eine Brautkollektion für das stark expandierende Unternehmen.
Kategorie: EPU & Smart Companies
Bild Bildschirmfoto 2016-03-16 um 12.10.48.png
CORNELIA DANIEL - Gründerin von Dachgold Die Betriebswirtin möchte jeden Gewerbebetrieb in Österreich mit Solarenergie versorgen.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.15.04.png
PHILOMENA CHRIST - Philomena Christ Modedesign Nach internationaler Karriere wurde die gebürtige Südtirolerin in Wien sesshaft. Sie führt erfolgreich vier eigene Stores.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.24.30.png
SYLVIA LEINWATHER - GF Paulis Hundeausstatter Aus einem Laden für familienfreund­liche Videos in englischer Sprache wurde ein Geheimtipp für Hunde­liebhaber.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.19.41.png
INGRID WALA - Inhaberin Topkapi Sie hat sich schon lange den sanften Methoden für natürliche Schönheit verschrieben. Die Frau im besten Alter ist selbst ihr bestes Model.
Kategorie: Achtsamkeit
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.19.06.png
HELGA-TEAM - Gründerinnen evasis edibles GmbH Die drei Ladys entwickelten HELGA, ein gesundes, eiweißhaltiges Erfrischungs­getränk auf Algenbasis.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.20.38.png
KRISTIN HANUSCH-LINSER - Innovations-Center ÖBB-Holding AG Sie initiierte die ÖBB Green Points – eine Umweltinitia­tive, die mithilft, viele Tonnen CO2-Ausstoß zu sparen.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.21.27.png
MICHAELA HUBER - Senior Vice President OMV Koordiniert weltweit den HSSE- (Health, Safety, Security and Environment) & Sustainability-Bereich.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.24.44.png
SYLVIA LEUKAUF-ROSSI - Die Taschen­fabrikantin Die Unternehmerin setzt mit ihrem Team auf faire, ökologisch vertretbare Produktions­bedingungen.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.24.37.png
THERESA STEININGER - GF Wohnwagon Ziel der Entrepreneurin ist es, Menschen für zukunftsfähiges, nachhaltiges Wohnen zu begeistern.
Kategorie: Aus- und Weiterbildung
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.23.59.png
SONJA HAMMERSCHMID - Rektorin VetMed Die Biologin (Genetik, Tumor­biologie) ist seit Jahresbeginn Österreichs erste Präsidentin der Universitätenkonferenz.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.18.24.png
EDELTRAUD HANAPPI-EGGER - Rektorin WU Wien Die Spezialistin für Gender- und Organisationstheorien wurde 2015 die erste Rektorin an der WU Wien.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.14.53.png
RUTH PETZ - Rektorin Pädagogische Hochschule Wien Unter ihrer Leitung stehen 7 Institute, die sowohl der Lehre als auch der Forschung & Qualitätssicherung gewidmet sind.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.23.06.png
CHRISTA NEUPER - Universität Graz Die Professorin für Angewandte Neuropsychologie wurde 2011 zur ersten Rektorin der Universität Graz ernannt.
Kategorie: Finanzen & Versicherungen
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.22.59.png
ELISABETH STADLER - Vorstandsvor­sitzende VIG Prof. Stadler studierte Versicherungsmathematik an der TU Wien und ist seit heuer Vorstand der VIG.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.19.20.png
HERTA STOCKBAUER - Geschäftsführung BKS Bank AG Die Kärntnerin ist die einzige Vorstandsvorsitzende einer börsennotierten Bank in Österreich.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.23.50.png
SILVIA EMRICH - Geschäftsführung Zürich Versicherungs-AG Schon während des Studiums auf das Versicherungswesen konzentriert, stieg sie bis in die Geschäftsführung auf.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.25.12.png
SUSANNE HÖLLINGER - Vorstands­vor­sitzende Kathrein Bank Ihr exzellenter Ruf im Private Banking brachte der Wirtschaftspädagogin die aktuelle Position ein.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.20.08.png
KARIN LANG - Leitung Marketing Helvetia Versicherungen AG Die Hobby-Sport­lerin ist seit vielen Jahren in der Versicherungs­branche tätig.
Kategorie: Dienstleistung und Tourismus
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.22.10.png
NINA OEHLER - Marketing, People’s Air Group Nach dem Studium in St. Gallen widmet sich die diplomierte Marketingmanagerin der Fluglinie aus Altenrhein.
Bild GrohPortraitRet2_4256_DE.jpg
ANDREA GROH - Director of Sales, Prokuristin Gewista Die Beratungsqualität und ihre Affinität zu Ambient Media stehen für den Verkaufs-Profi im Vordergrund.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.21.10.png
MARIA HAUSER-LEDERER - Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt Die Jung-Mama und Junior-Chefin arbeitet seit frühester Jugend im Familienbetrieb.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.21.19.png
MARION HUTTER - Marketing Vila Vita Pannonia Die Tourismus-Expertin aus dem Burgenland erkannte schon früh ihr Interesse auf diesem Gebiet.
Bild Bildschirmfoto 2016-03-10 um 15.23.21.png
SABINE HACKL - Marketing-Leiterin VI Hotels Sie wechselte von der Pharma-Industrie in den Tourismus und bündelt heute die PR aller 40 VI Hotels.

look! und die Bundesländerinnen sind Österreichs bedeutendste Frauenmagazin-Gruppe. Wir setzen uns für Frauen auf allen Ebenen ein. Gemeinsam mit anerkannten Expertinnen in der Jury werden am 5. April 2016 zum zweiten Mal die look! Business Awards verliehen.

Namhafte Unternehmen und erfolgreiche Brands unterstützen unsere Initiative, weil sie weibliche Innovationskraft, Unternehmertum und Managementqualitäten schätzen und einsetzen. Die Jury setzt sich aus Top-Frauen der Wirtschaft und Österreichs Wirtschaftsjournalistinnen zusammen. 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

 

 

 

               

 


     

 

Bilder: look! & privat

 

 

           

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus