Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 18.09.2017

Das waren die Emmys 2017!

Wir zeigen die Gewinner des wichtigsten TV-Preises! Hier gibt's die Bilder aus Los Angeles!

Bild 20170918_PD0254.HR.jpg
Schauspielerin Nicole Kidman. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com

Bereits zum 69. Mal sind in der Nacht auf Montag in Los Angeles die Emmys als wichtigste US-Fernsehpreise verliehen worden. Dieser Abend war nicht nur geprägt von traumhaften Roben und Schauspiel-Größen, sondern auch von ordentlicher Girlpower. Nicole Kidman gewann den Emmy für ihre Rolle in der Mini-Serie "Big Little Lies" und teilte diesen kurzerhand mit ihrer Freundin und Kollegin Reese Witherspoon. Die blonde Schauspielerin spielte ebenfalls in der Serie und produzierte diese gemeinsam mit Kidman und einigen anderen. "Ohne dich würde ich nicht hier stehen", waren Kidmans Worte. 

 

Die Satire-Show "Saturday Night Live" konnte gleich mehrere Emmys für sich gewinnen. Für ihre Parodie wurden Kate McKinnon, für ihre Rolle als Hilary Clinton und Alec Baldwin, der US-Präsident Donald Trump parodierte, ausgezeichnet. Auch in der Kategorie "Beste Sketch-Serie" konnte die Show überzeugen. Den Abend begleitete Late-Night-Moderator Stephen Colbert.

US-Schauspieler John Lithgow gewann zum Auftakt der Verleihung der US-Fernsehpreise einen Emmy für den besten Nebendarsteller in der Serie "The Crown". Diese erzählt vom Leben der jungen britischen Königin Elizabeth II. "Das ist fantastisch, ich fühle mich so glücklich, dass ich gewonnen habe", so Lithgow.

 

 

 

Die Stars des Abends!
Bild 20170917_PD15406.HR.jpg
Für ihre Rolle in der Mini-Serie " Big Little Lies" wurde Nicole Kidman mit einem Emmy ausgezeichnet. © MARK RALSTON / AFP / picturedesk.com
Bild 20170917_PD15550.HR.jpg
Schauspielerin Reese Witherspoon. © MARK RALSTON / AFP / picturedesk.com
Bild 20170918_PD0101.HR.jpg
Die beste Nebendarstellerin in der Mini-Serie "Big Little Lies": Laura Dern. © Chris Pizzello / AP / picturedesk.com
Bild 20170917_PD14260.HR.jpg
"Big Little Lies" erhielt einen Emmy. Zoe Kravitz war Teil der Serie. © Jordan Strauss / AP / picturedesk.com
Bild 20170917_PD15086.HR.jpg
Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie: Julia Louis-Dreyfus. © MARK RALSTON / AFP / picturedesk.com
Bild 20170918_PD0063.HR.jpg
Stephen Colbert führte als Moderator durch den Abend. © Chris Pizzello / AP / picturedesk.com
Bild 20170917_PD14647.HR.jpg
Schauspielerin Kate McKinnon gewann einen Emmy für ihre Rolle als Hilary Clinton in der Satire-Show "Saturday Night Live". © MARK RALSTON / AFP / picturedesk.com
Bild 20170918_PD0065.HR.jpg
Schauspieler John Lithgow John Lithgow gewann den US-Fernsehpreis für den besten Nebendarsteller in der Serie "The Crown". © Chris Pizzello / AP / picturedesk.com
Bild 20170917_PD15830.HR.jpg
Schauspielerin Elisabeth Moss gewann einen Emmy für ihre Hauptrolle in der Drama Serie "The Handmaid' s Tale". © MARK RALSTON / AFP / picturedesk.com
Bild 20170918_PD0216.HR.jpg (1)
Schauspieler Donald Glover bekam einen Emmy für seine Rolle in "Atlanta". © Chris Pizzello / AP / picturedesk.com

Wir haben die wichtigsten Emmy-Preisträger 2017 kurz zusammengefasst:

  • Beste Drama-Serie: "The Handmaid's Tale"
  • Beste Comedy-Serie: "Veep"
  • Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie: Sterling K. Brown ("This Is Us")
  • Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie: Elisabeth Moss ("The Handmaid's Tale")
  • Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie: John Lithgow ("The Crown")
  • Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie: Ann Dowd ("The Handmaid's Tale")
  • Bester Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie: Donald Glover ("Atlanta")
  • Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie: Julia Louis-Dreyfus ("Veep")
  • Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie: Alec Baldwin ("Saturday Night Live")
  • Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie: Kate McKinnon ("Saturday Night Live")
  • Beste Mini-Serie: "Big Little Lies"
  • Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie: Riz Ahmed ("The Night Of")
  • Beste Hauptdarstellerin in einer Mini-Serie: Nicole Kidman ("Big Little Lies")
  • Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie oder einem TV-Film: Laura Dern ("Big Little Lies")
  • Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder einem Film: Alexander Skarsgard ("Big Little Lies")
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus