Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 11.05.2017

Der wohl glücklichste Hund der Welt!

Dieser Star zeigt sein Mitgefühl und Tierliebe und adoptierte den kleinen Mojito nachdem ihn niemand wollte!

Bild Bildschirmfoto 2017-05-09 um 10.30.39.png
Mojito hat jetzt endlich ein Zuhause! © Love Leo Rescue

Hinter dem süßen kleinen Welpen Gesicht versteckt sich ein trauriges Schicksal. Weil Mojito und seine Geschwister bei den Besitzern unerwünscht waren, brachten sie die kleinen Welpen inklusive der Mutter in das "Love Leo Rescue Center" in Los Angeles. Die Welpen waren Mischlinge aus Chihuahua und Mops, weshalb die Angestellten des Tierheims sie kurzerhand "Chugs" nannten. Die Hundebabys wurden Mojito, Mimosa, Daiquiri and Piña Colada getauft! Mojito war der einzige männliche Welpe aus dem Wurf und war außerdem viel kleiner und hatte am ehesten das Gesicht eines Mops. Die Zeit verging und alle seine Geschwister wurden adoptiert außer der kleine schwarze Welpe. Einen Monat lang wartete der kleine Mops-Mischling vergeblich auf eine neue Adoptionsfamilie bis ein ganz besonderer Gast kam. Hilary Duff tauchte auf einmal im "Love Leo Rescue Center" auf und adoptiere Mojito ( jetzt Momo). Wenn das mal nicht ein Schicksalswandel ist! Wir sind uns sicher der kleinen Mojito wird jetzt ein traumhaftes Leben führen. ;)

Bild Bildschirmfoto 2017-05-09 um 10.29.30.png
Wir finden den kleinen Mojito ultra süß! © Love Leo Recue
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus