Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 18.09.2017

Emily Ratajkowski steht für #Bodylove!

Die Power-Lady wehrt sich gegen ihr Cover-Foto von diesem französischen Magazin.

Photoshop. Nein, Danke!

Emily Ratajkowski ist ein wahre Power-Lady! Das Model ist nicht nur traumhaft schön, sie ist auch bekannt dafür, Bodylove zu zelebrieren! Das Model betont immer und immer wieder, wie wichtig es ist, unsere Vielfalt zu feiern, sich selbst zu lieben und so zu akzeptieren, wie man ist. Die 26-Jährige ist bekannt dafür, "Tabuthemen" öffentlich anzusprechen und auf diese aufmerksam zu machen. Erst vor Kurzem berichtete sie über die Problematik ihrer weiblichen Kurven innerhalb der Mode-Industrie.

No-Go für Emily! 

Nun zeigt sich die Schauspielerin öffentlich schockiert. Sie teilte auf Instagram ein Vorher/Nachher Bild ihres Cover Shootings für ein französisches Magazin. Sichtlich wurden ihre Brüste und Lippen kleiner retuschiert. Ein klares No-Go für die Beauty! Sie schrieb: "Ich finde es sehr enttäuschend, dass meine Lippen und Brüste auf diesem Cover so bearbeitet wurden. Ich hoffe, dass die Modeindustrie endlich lernt, damit aufzuhören, die Dinge zu verändern, die uns einzigartig machen und stattdessen anfängt, Individualität zu zelebrieren."

Hut ab!

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus