Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 09.03.2016

Look inside Atelier Karasinski!

Dass die Designerin & Art Direktorin jemanden mit Kamera, Block und Stift in ihr privates Kreativitäts-Wonderland lässt, ist nicht selbstverständlich. Umso größer war die Freude, als Laura mich auf einen Kaffee und einen Rundgang durch ihr Wiener Atelier einlud. Mitgebracht haben wir von unserer Entdeckungsreise Lauras elf liebste Schätze.

Bild WeAreFlowergirls_SS16_Flowercrown_Blumenkranz_Laura Karasinski_Lola_€95_.jpg
Laura Karasinski trägt ein traditionelles Vintage-Festtagskleid aus Pakistan und ihre selbst designte Flowercron "Lola" von »We Are Flowergirls«. @ Atelier Karasinski im 8. Bezirk

Werkstatt für Reale Wunder

In einen wehenden Seiden-Kimono Morgenmantel gewickelt öffnet mir Laura die Tür zu ihrem Atelier. Schon beim ersten Blick in die 150qm Altbauwohnung - plus Balkon *Neid* - die für Laura schon seit dem Studium an der Angewandten als Homebase und Arbeitsplatz dient, bekomme ich Stielaugen à la Drache Wörger von Swabidudaps.

In jeder Ecke des lichtdurchfluteten Ateliers hängen Bilder, Quasten, Skulpuren und Erinnerungsstücke der Designerin, die sich zu einer kunterbunten Symbiose zusammensetzen.

Stielaugen wieder eingezogen und Flauschpelz abgelegt, geht's mit Laura ab in die Küche. Der wunderschöne Steinboden aus alten, bemalten Fliesen und ein gigantisch großer Bauernkasten in knalligem Blau gestrichen fallen mir als erstes ins Auge. (Diese Phrase ist leider viel zu ausgelutscht aber hier muss sie einfach sein.) Liebe auf den ersten Blick!

Und schon sind wir bei Lauras Lieblingspiece Nummer 1 angelangt ...

Lauras Kaffeemaschine

Statt Nespresso-Kapseln gibt's im Atelier Karasinski echten Expresso aus der Espresso-Maschine. Befüllt wird sie mit fairtrade Hornig Kaffeepulver ... einer von Lauras Lieblings-Kaffeeproduzenten.

Bild L1000719.jpg

Lauras Vintage Sodamaschine

Sie steht zwar nur zur Deko da und wird nicht benutzt, aber Laura würde sie niemals aussortieren. Solche Stücke findet man entweder in Omas Keller oder am Flohmarkt.

Bild L1000726.jpg

Lauras Salz und Pfeffer

Nummer 3 auf der Liste, steht ebenfalls in der Küche ... oder besser gesagt im angrenzenden Esszimmer. Zwei Zebras mit kleinen Löchern für Salz und Pfeffer. Die Porzellan-Figuren hat Laura im Chinashop in der Rochusgasse (3. Bezirk) gefunden. Das Milchkännchen hat Laura in London gefunden - ebenfalls ein Zebra.

Bild L1000713.jpg

Lauras Korallen und Muscheln

Weiter geht's im Badezimmer. Dort entdecken wir die erste Koralle und eine große Muschel für die Seife. Von den Korallen gibt's noch mehr im Atelier Karasinski und finden kann man die schönen Teile auch abseits von Bali, den Sychellen oder den Malediven. Nämlich in der Glasfabrik!

Bild L1000715.jpg
Bild L1000723.jpg

Lauras buntes Holzvöglein

An einem Stab befestigt und mit schwingenden Flügeln steckt das Vintage-Vöglein im Stiftebecher an Lauras Schreibtisch und verleiht dem Arbeitsplatz ein wenig Urlaubsfeeling ;). Gekauft hat Laura das Vöglein bei GLAMURI in der Florianigasse, 1080 Wien

Bild L1000700.jpg

Leica-Laura

Unter dem Hashtag #leicalaura kann man auf Instagram Lauras Fotografien mit der neuen Kamera finden. Gekauft hat Laura die Leica Q. Anfang des Jahres im Wiener Leica Shop. "Ich habe schon sehr lange mit einer Leica geliebäugelt. Ende des Jahres habe ich mir endlich eine selbst geschenkt. Seitdem ist sie überall dabei"

Bild (c) www.stefanjoham.com-0674.jpg

Lauras Pizza Bag

Nach dem Fortgehen muss Laura nicht beim nächsten Döner- oder Pizza-Standl stehenbleiben - denn sie hat ihren Snack schon mit dabei. Die kleine Pizza-Bag von J. Crew hat sie in der Kinderabteilung des Onlineshops des New Yorker Labels entdeckt.

Bild L1000702.jpg

Lauras Pflanzen

Einen Grünen Daumen hat Laura ganz sicher, denn im Atelier findet man in vielen Ecken grüne Pflänzchen, die recht glücklich aussehen - im Gegensatz zu meiner Wohnung, in der alles was lebt den Kopf hängen lässt. Laura liebt Pflanzen, besonders Fici - das ist das Pluralwort von Ficus, ich hab's auch gegoogelt ;)

Bild L1000701.jpg

Lauras Flowercrown »Lola«

In Lauras Studio hängt ihre selbstdesignte Flowercrown. Für die aktuelle "Tropical Collections" des Flowercrownlabels We Are Flowergirls hat sich von polnischen Trachten und Folklore-Kleidern inspirieren lassen und eine Blumenkrone designt. Treuer Flowerpower-begleiter für Events und bald für den Beach und die Festival-Season.

Bild L1000707.jpg
Bild static1.squarespace.jpg
Laura in ihrem Atelier beim We Are Flowergirls Shooting mit Kranz »Lola«

Lauras Duftkerzen

Sie liebt es, wenn neben dem Schreibtisch ihre Kerzen des französischen Labels DIPTYQUE flackern. Nicht nur der Duft ist sehr dezent und angenehm, auch das Design der Kerzen ist das Gegenteil von Kitschigen Duftdingern. Gekauft hat Laura sie im Duft & Kultur am Tuchlauben.

Bild L1000697.jpg
Bild L1000732.jpg

Lauras Figuren

An den Wänden von Lauras Wohnung hängen kleine, mexikanische Figuren. Es sind Sammelstücke aus den 60er Jahren, gemacht vom Künstler Carli Bauer. Gefundet hat Laura diese Schätze ...

Bild L1000721.jpg
Bild L1000727.jpg

Lauras Quasten

An Türklinken, Türstöcken, Regalen und sogar an Lauras Schlüsselbund hängen handgemachte Quasten. Sie liebt die traditionellen Schmuckstücke, die ursprünglich an Kleidung und Vorhängen montiert warten und kauft sie am liebsten beim Borten Peter in der Neubaugasse.

Bild L1000729.jpg

Lauras personalisierte Passhülle

Die Passwallet von Louis Vuitton mit ihren Initialen (natürlich in pink ;), sind bei jeder Reise mit dabei. Ab € 300,– kann man sich diese bei LV anfertigen lassen.

Bild L1000731.jpg

Lauras selbstgemachte Seiden-PomPoms

Vor den schönen Altbau-Fenstern von Lauras Arbeitszimmer hängen 4 selbstgemachte PomPoms aus Seidenpapier. Wie genau man die selber basteln kann, zeigen wir euch heute hier!

Bild (c) www.stefanjoham.com-0662.jpg

Über die Powerlady:

Die Grafikdesignerin, Fotografin und Illustratorin hat 2012 ihr eigenes „Atelier Karasinski“ gegründet – eine Design-Agentur, welche Werbung, Websites, Fotos und Videos sowie Druckunterlagen aller Art bis hin zu Innenarchitektur anbietet. Zu ihren Kunden zählen u.a. Yves Saint Laurent, Absolut Vodka, Warner Music, Ströck Brot, Red Bull und viele mehr.
2015 hat sie den look! 
WOMAN OF THE YEAR Award in der Kategorie "Newcomer" gewonnen. 
www.atelierkarasinski.com

Noch mehr Einblicke in ihr Wiener Atelier geben wir hier. Und wer wissen will, wo Laura gerne abhängt, feiert, isst, trinkt oder einfach nur genießt, wenn sie gerade nicht in ihrem Atelier ist, klickt hier!

Bild _Laura_EDIT_CHR_4197.jpg
Laura in ihrem Atelier im 8. Bezirk

Bilder: Laura Karasinski, Stefan Hundlinger, Stefan Joham und Cecilia Leitinger

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus