Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 16.08.2016

Megadrama Justin vs. Selena

Der Streit zwischen ihnen geht in die zweite Runde.

Oha, zwischen Justin Bieber und seiner Exfreundin Selena Gomez fliegen wieder einmal die Fetzen. Zuerst verlief die Trennung des Traumpaares eigentlich ganz ruhig doch jetzt ist der Streit zwischen den Beiden erst richtig entfacht. Gegenseitig werfen sie sich nun Sachen an den Kopf, die wir beinahe nicht glauben können. So viel Drama hätten von den Beiden wohl keiner erwartet.

Drama, Drama, Drama! Alles begann ganz harmlos mit ein paar Fotos auf Instagram. Justin genießt die Zeit mit seiner neuen Angebeteten und lässt dies natürlich alle wissen. Auf seinem Instagram-Profil postet er eine gesamte Fotostrecke mit seiner neuen Herzdame, Sofia Richie. Davon waren seine treuen Fans jedoch nicht begeistert und dies liesen sie ihn in den Kommentare spüren. Daraufhin drohte der Sänger seinen Account privat zu stellen, wenn seine Fan nicht aufhören Sofia zu haten.

"Ich werde meinen Instagram-Account auf privat stellen, wenn ihr nicht mit dem Hass aufhört. Das gerät außer Kontrolle. Wenn ihr wirklich meine Fans wärt, dann wärt ihr nicht so gemein zu Leuten, die ich mag.", so Justin.

Das war ein Stich in jedes Belieber-Herz. Schließlich konnte der Sänger nicht seine Fans beleidigen, nur weil er jetzt seit nicht mal zwei Wochen jemand Neues an seiner Seite hat. Oh Gott, lieber Justin nun hast du deine Fans selber gegen deine neue Freundin aufgehetzt.

 

Nun mischt sich Ex-Freundin Selena Gomez in die Sache ein. Verärgert über die Fotos mit seiner Neuen und enttäuscht darüber, dass Justin schon wieder seine Fans hängen lässt kommentiert sie eines seiner Fotos mit:

"Wenn du mit dem Hass nicht umgehen kannst, dann hör auf, Bilder von deiner Freundin zu posten. Lol. Das sollte etwas Besonderes zwischen euch beiden sein. Sei nicht sauer auf deine Fans, sie lieben dich."

Darauf kontert Justin mit diesem Kommentar:

"Es ist lustig, dass die Leute, die mich nur dafür missbraucht haben, Aufmerksamkeit zu bekommen, immer noch mit ihrem Finger in meine Richtung zeigen." Das hat gesessen!

Wer jetzt glaubt das wars, der täuscht sich. Holt euer Popcorn raus Ladies, denn das Drama geht weiter!

Selena behauptet nämlich daraufhin, dass Justin sie mehrmals betrogen haben soll. Huh, jetzt wirds spannend! Nachdem ihre Trennung eigentlich ganz ruhig verloffen ist, spitzt sich die Sache nun zu. Ob Sofia der Auslöser für den plötzlichen Rosenkrieg ist, kann man nicht genau sagen. Auf jeden Fall hat es alles durch ein gemeinsames Selfie, des neuen "Traumpärchens" angefangen.

Bei so viel Drama ist es schwer den Überblick zu behalten. Doch jetzt kommt der Knüller: Auch Kurzzeit-Freundin Hailey Baldwin mischt sich ein!

Denn auch Hailey war nicht sehr erfreut über die Fotostecke von Justin und seiner Neuen und kommentierte eines der Bilder mit:  „Yo bitte löscht diese Sch****. Ich will sowas nicht in meiner Timeline sehen.“ Wow Hailey, das ist doch mal eine Ansage.

Das Ganze spitzte sich so zu, dass Justin beschloss seinen Insta-Account wirklich auf privat zu stellen oder sogar zu löschen. Auf jeden Fall gibt es zur Zeit auf Instagram keinen Justin Bierber mehr. OMG, das ist ein Schock für jeden Belieber! Er hat seinen Fans nicht nur gedroht, sondern seine Drohung auch noch wahr gemacht. Das tut weh und ist unverständlich für alle Belieber, die Justin wohl wiedermal nicht zu schätzen weiß. Nagut, wenn nach seinen Fans auch noch die Ex-Freundinnen mit den Hate-Kommentaren anfangen, können wir ihn sogar ein bisschen verstehen.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus