Du befindest dich hier: Home | People

People | 20.10.2015

Österreich trauert um Ena Kadic

Man kannte sie nicht nur vom Laufsteg und vom österreichischen Miss Walk. Die 26-jährige Ex-Miss Austria 2013 tanzte auch in den ersten Reihen des Opernball und vertrat uns bei der Wahl zur Miss World in Indonesien. Gestern Nacht erlag Ena Kadic den Folgen ihres Sturzes beim Joggen in ihrer Heimat Tirol.

Bild Unbenannt-2_1445325244682157.jpg
Ena wurde 2013 zur Miss gekrönt! (© Facebook/MissAustriaCorporation)

Gestern Nacht, am Montag den 19. Oktober 2015, ist die Ex-Miss Austria Ena Kadic gegen 22.30 Uhr in der Innsbrucker Klinik verstorben. Die Tiroler Tageszeitung berichtet, dass sie den inneren Verletzungen ihres Sturzes von Freitag Abend erlegen sein soll.

Sie war am Freitag beim Joggen - sie war alleine - rund 30 Meter abgestürtzt. Bevor sie ihr Bewusstsein verlor, konnte sie noch mit dem Handy ihren Bruder anrufen. Bevor die Rettungskräfte eintrafen, fanden zwei Studenten und Ena Kadic Mutter, die Ex-Miss schwer verletzt. Sie wurde umgehend ins Innsbrucker Krankenhaus gebracht.

Bis gestern gegen 22.30 Uhr kämpften die Ärtzte um ihr Leben, doch die Verletzungen waren einfach zu schwer.


Ena Kadic hatte sich vergangenen Oktober aus dem Missen-Trubel zurückgezogen und war wieder in ihre Heimat gegangen. Der Tiroler Tageszeitung erzählte sie damals: „Dieses Leben macht mich nicht glücklich“. Zuvor war sie noch nach Indonesien geflogen um Österreich dort bei der Miss World Wahl zu vertreten. Ursprünglich wollte sie eigentlich Modedesignerin werden.

Amoi seg ma uns wieder.Amoi schau i a von obm zua.Mit Tränen in den Augen Danke ich dir für ALLE gemeinsam erlebten Sekunden.

Posted by Philipp Knefz official on Monday, October 19, 2015

Bild 11181882_1209952915687270_3109222425648827221_n.jpg
(© Philip Slapar)

Ex Mister Austria trauert um seine Partnerin Ena Kadic. Hier zu seinem Blogeintrag, in dem er sich verabschiedet!

Bild folie1.jpg
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus