Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 11.09.2018

10 Jahre Beauty

Mega-Model, Mama, Muse: von der Armut in die Glitzerwelt – Natalia Vodianova lebt das moderne Märchen und möchte von ihrem Glück ein grosses Stück weitergeben. Look! traf das Guerlain-Gesicht zum Exklusiv-Talk.

Bild Bildschirmfoto 2018-09-10 um 11.02.44.png
Wünsch dir was! Ach, wie schnell die Zeit vergeht: Seit einem Jahrzehnt glänzt Natalia als reizendes Aushängeschild von Guerlain. Zum Runden gab’s Erdbeertorte fürs ganze Team. © Benjamin de Lapparent

Eine Karriere wie aus dem Bilderbuch: Betritt Natalia Vodianova (36) den Raum, verstummen alle Gespräche. Das weltweit erfolgreiche Model fasziniert seit jeher mit seiner feengleichen Erscheinung (Natalia ist Fünffach-Mama!). Und erst diese gletscherblauen ­Katzenaugen... Familie, Job, Erfolg – die russische Schönheit ist im Leben angekommen und ihr Glück strahlt nach außen. Das war aber nicht immer so.

Bevor sie mit zarten 17 von einem Modelscout entdeckt wurde, lebte sie in ihrer Heimatstadt Nischni Nowgorod in ärmsten Verhältnissen und musste auf den Straßen Obst verkaufen, um ihre Schwestern zu ernähren. Heute gehört die 36-Jährige zur Top-Liga der bestbezahlten Models. Mit dem milliardenschweren Luxus-Unternehmer Antoine Arnault und ihren fünf Kindern lebt sie in der Fashion-Metropole Paris. Trotz Glamourwelt hat das Supermodel seine Wurzeln nicht vergessen.

Model mit Goldherz. Neben dem Mutterdasein, Shootings und Laufsteg-Shows widmet sich „Supernova“ (wie sie von ihren Freunden genannt wird) mit aller Kraft ihrer „Naked ­Heart Foundation“, einer Stiftung, die sich für den Bau von Kinderspielplätzen in Russland einsetzt und Familienzentren unterstützt. Das französische Beauty­label Guerlain zählt zu ihren treuesten Charity-Supportern – was ihren Testimonial-Job zu einem weiteren, ganz persönlichen Herzensprojekt macht.
 

 

Bild Bildschirmfoto 2018-09-10 um 11.03.42.png
Verführung in rot. Auf den Kampagnenbildern mimt sie die Profi-Diva, privat managt „Supernova“ völlig glamour-­befreit ihre fünfköpfige Kinderschar samt Mann und Katze in Paris. Sympathisch! © Benjamin de Lapparent

look: Seit einem stolzen Jahrzehnt sind Sie das Gesicht von Guerlain. Was fasziniert Sie an dieser Rolle?

Natalia Vodianova: Es ist eine große Ehre, mit dem Team zu arbeiten, vor allem mit Oliver Echaudemaison, dem Kreativdirektor von Guerlain. Die Zusammenarbeit hat sich nie wie ein Job angefühlt. Guerlain ist eine so großartige und geschichtsträchtige Marke. Das ganze Team steckt mit so viel Leidenschaft dahinter, wir sind wie eine Familie und lachen die ganze Zeit. Eigentlich wie Urlaub (lacht)! Ich freue mich schon auf die nächsten zehn Jahre!

 

In den aufregenden Kampagnen spielen Sie mal die sinnliche Frau für den Shalimar-Duft, die Sonnengöttin für die Terracotta-Linie oder die Femme fatale für „Rouge G“-Lippenstifte. Wie bereiten Sie sich vor, um all die Facetten einer Guerlain-Frau zu verkörpern?

Von meiner Seite her gibt es keine speziellen Vorbereitungen, das ist die Meisterleistung meines Stylisten-, Haar- und Glam-Squads. Wenn die Transformation erledigt ist, überkommt es mich und ich bin der Charakter, den ich spiele. Es ist wunderbar! Ich liebe meinen Job, weil man in so viele Rollen schlüpfen kann.

 

Bild Bildschirmfoto 2018-09-10 um 11.04.00.png
Pssssst ... Was die schöne Russin so unglaublich strahlen lässt? Sie hat es look!- Beautychefin Moni Kulig verraten: Liebe, reichlich Schlaf und das „Super Aqua Serum“ von Guerlain. © picturedesk.com

Was ist das Verrückteste, das Sie je gemacht haben?

Das war wohl die Produktion der Shalimar-Kampagne (Anm. d. Red.: Guerlains Bestseller-Duft) in drei Tagen, obwohl zehn Tage geplant waren. Das war echt verrückt und meine Entscheidung, da ich zu einem Event mit einer autistischen Kindergruppe nach Paris musste. Guerlain war unglaublich verständnisvoll. Wir haben kaum geschlafen, aber die 100 Mitarbeiter haben einfach alles gegeben. Es war ein wundervolles Gefühl von Zusammenhalt und Freundschaft.

 

Sind Sie bereit für die nächsten zehn Jahre?

Oh ja! Gewappnet mit Lippenstift, Wimperntusche und meinem Terra­cotta-Puder ... Ja, ich kann sagen, ich bin bereit (lacht)!

 

Was ist das Geheimnis Ihres natürlichen Make-up-Looks ?

Make-up ist etwas sehr Persönliches. Für mich geht es darum, zu verstehen, wie man seine eigenen Vorzüge betont, und nicht, jemand anderen zu kopieren. Du musst dein Gesicht wie eine Skulptur betrachten. Bei einer Skulptur wollen wir manche Stellen besonders hervorheben und manche eher kaschieren. Mit Make-up ist es das Gleiche. Als ich jünger war, hatte ich ein sehr rundes Gesicht und wollte meine Wangen definieren. Ich habe nie Blush aufgetragen, sondern viel konturiert. Jetzt hingegen lässt mich etwas Farbe jünger und praller aussehen. Ich mag diesen frischen Look! Bei den Lippen geht es darum, wie du den Lippenstift aufträgst – mit dem Finger wirkt es viel natürlicher und üppiger! 

 

Bild Bildschirmfoto 2018-09-10 um 11.04.22.png
Laufen für den guten Zweck: mit Model-BFFs Naomi Campbell und Izabel Goulart in Moskau. © picturedesk.com
Bild 1809_W_Guerlain_Zusatz-1.jpg
Family first: Kuschelsonntag mit dem Zweitjüngsten, Maxim (4). Auf ihrem Instagram-Account teilt Natalia auch gerne mal Privates: @natasupernova. © Instagram
Bild 1809_W_Guerlain_Zusatz-6.jpg
Model mit Mission. Sie selbst musste in ihrer Kindheit in den Ruinen verlassener Gebäude spielen: 2005 rief das Model die „Naked Heart Foundation“ (nakedheart.org) ins Leben, mit der sie kindgerechte Spielplätze in verarmten Gegenden errichtet. © Instagram