Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 13.03.2019

BEAUTY NOTEBOOK

Auf welche neuen Schönheits-Tools wir diese Saison schwören, lest ihr hier.

Bild 1903_W_BeautyNews_Bene.jpg
© Hersteller & Anbieter

ALL EYE NEED!

Sich selbst schöne Augen machen … mit dem „Roller Liner Eyeliner“ von Benefit! Dank Präzisionsspitze aus Filz gelingen kontrollierte, exakte ­Linien ohne Ausrutscher. Die Formel trocknet schnell, ist wasserfest und hält zudem 24 Stunden ohne zu verblassen, zu verschmieren oder zu bröckeln. So soll’s sein! In edlem Mattschwarz oder Braun um € 24,–.


Bild MAC.jpg
© Hersteller & Anbieter

SPRING, SPRING, HURRA!

Weil das Auge bekanntlich „mitisst“: Mac Cosmetics lässt mit seiner neuen Kollektion „Boom Boom Bloom“ Kirschblüten regnen – der „Fix+ Spray“ duftet sogar danach! Ab 7. März erhältlich.


Bild RENEWED HOPE IN A JAR EYE .jpg
© Hersteller & Anbieter

SCHMIER MICH!

Eine cleane Pflege, die auf Firlefanz verzichtet: Der US-Brand Philosophy gibt’s nun endlich auch bei uns, Freudenkreisch! Exklusiv bei Marionnaud.

 

 

© Hersteller & Anbieter

FLORALE FACETTE

Eine Ode an die Freiheit, die Liebe und das Leben: Armanis „Sì Eau de Parfum Fiori“ hüllt uns in ein üppiges Blumenbouquet, ah! 30 ml um ca. € 64,–.

 

© Hersteller & Anbieter

BLUMENBAD

Den Frühling in die Badewanne holen: Die „Flower’s Barrow“ Ölbad-Kugel von Lush lässt Haut und Gemüt geschmeidig bleiben. Mit Kamillenöl, Bio-Jojobaöl, Kakaobutter, Gardenien und Cassis Absolue. Im Lush Online Shop um € 3,95.

 

 

 

 

 © Hersteller & Anbieter

ZARTES FÜR DIE LIDER

„Haute Nudes Palette“ von Bobbi Brown, € 66,–.