Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 31.08.2022

DAS KOLLAGEN-GEHEIMNIS

Kollagen ist in aller Munde. Der körpereigene Stoff wird in verschiedenen Formen als Beauty-Treatment verwendet. Als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie kennt sich Dr. med. univ. Najib Chichakli auf diesem Gebiet bestens aus. Wir haben nachgefragt, was hinter dem Beauty-Geheimnis Kollagen steckt.

Bild A94R5208a.jpg
Dr. med. univ. Najib Chichakli ist renommierter Chirurg und heute unser Ansprechpartner in Sachen Beauty. Wir haben nachgefragt, was es mit Kollagen auf sich hat. © beigestellt

Herr Dr. Chichakli, was ist Kollagen und warum sollte man es einnehmen?

Kollagen ist ein Eiweiß, das überall in unserem Körper vorhanden ist. Wir brauchen es für Haut, Haare, Gefäße, Gelenke und vieles mehr und es dient als Struktureiweiß zur Festigkeit des Gewebes.

Warum ist es so wichtig, dass man dem Körper zusätzlich Kollagen zuführt?

Ab dem 25. Lebensjahr verliert man die Festigkeit der Haut, deshalb müssen wir Kollagen substituieren, sprich ersetzen. Das Eiweiß ist wichtig für unsere Knochen und Knorpel, die Elastizität der Gefäße, für das Bindegewebe und ein jugendliches Aussehen. Es ist gleichermaßen für Männer und Frauen ab dem 25. Lebensjahr geeignet. Kollagen kommt übrigens aus dem griechischen und heißt Klebstoff.

Hat die Einnahme von Kollagen Nebenwirkungen? 

Wenn man sich an die emfpohlene Dosis hält und keine Allergien auf die vorhandenen Inhaltsstoffe aufweist, gibt es keine Nebenwirkungen.

Wem würden Sie es besonders empfehlen?

Allen Personen die gerne ihr Hautbild verbessern möchten sei es bei Falten, Unreinheiten, Pigmentierung oder Bindegewebsschwäche. Es unterstützt auch bei Haarausfall, Osteoporose und sowie die Gelenke und Sehnen.

Worauf sollte man bei der Auswahl an Kollagen achten?

Die großen Universitäten (Harvard, Stanford) haben bewiesen, dass die Zufuhr von Kollagen enorm wichtig ist. Dabei ist es wichtig, auf die Reinheit, die Größe und Herstellung zu achten und die Zufuhr von maximal 10000 mg pro Tag nicht zu überschreiten. Das bedeutet: Das Meereskollagen Typ 1 oder Typ 3 sollte von Fischen aus Wildfang stammen und nicht von Zuchtfischen, welche mit Hormonen und Antibiotikum belastet sind.

Welche Erfahrungen haben Sie persönlich damit gemacht?

Ich habe lange nach guter Qualität und der passenden Art des Kollagens gesucht und bin dank Monika Panzenböck auf das Collagen Elixir von Isagenix gestoßen. Dafür bin ich sehr dankbar, denn meine Patienten und ich, sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Diese sind eindeutig und sehr überzeugend.

Was ist im Collagen Elixir enthalten?

Enthalten sind 5g vom oben angesprochenen Meereskollagen Typ 1 sowie weitere wichtige Stoffe wie Biotin, Zink, Vitamin C, Apfelsaft Konzentrat, Aloe Vera, Acerola Beeren Extrakt, Goji Beere und Kamillen Extrakt.

Worin unterscheidet sich das Collagen Elixir von anderen Produkten?

Es enhält 5g wertvolles Meereskollagen Typ 1 und regt die eigene Kollagenproduktion an. Dabei kommt es ohne künstliche Konservierungsstoffe aus und befindet sich in einer 100% recycelbaren Verpackung. Die Zertifizierung durch das Marine Stewardship trägt dazu bei, dass die Ressourcen der Meere geschützt werden und Überfischung zukünftig vermieden wird.

Wo kann man das Collagen bestellen und welche Einnahme wird empfohlen?

Bestellbar ist das Elixir direkt via monikapanzenboeck.isagenix.com oder mirjampendl.isagenix.com

Ich empfehle mindestens 60 Stück, das heißt eine Einnahme über 2 Monate, je 1 Fläschchen täglich.

Bild WhatsApp Image 2022-08-31 at 21.12.22.jpeg
Das Collagen Elixir ist direkt bei Mirjam Pendl und Monika Panzenböck erhältlich. Ausprobieren lohnt sich! © beigestellt