Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 07.10.2019

Ein Leben ohne Glätteisen

Regelmäßiges glätten strapaziert die Haare. Grund genug, das Glätteisen vielleicht öfter mal aus der Hand zu legen. Dennoch muss das ja nicht automatisch heißen, dass du auf eine glatte Mähne verzichten musst! Hier erfährst du die Möglichkeiten und Hausmittel, mit denen du deine Haare ohne Glätteisen glätten kannst. Natürlich wirst du mit diesen „sanften“ Glättungsmethoden nicht dieselben Ergebnisse erzielen, wie mit dem Glätteisen. Sie können dir jedoch helfen, deine Mähne etwas zu bändigen und gepflegter aussehen zu lassen.

Bild REM_Lifestyle_Image_Haircare_D5706_Ming_Aug2021_C03.jpg
© beigestellt

1. Keulenzopf

Besprühe deine fast trockenen Haare mit einem glättenden Produkt und mache am Hinterkopf einen tiefen Zopf. Bedecke ihn überall mit Haargummis (wenn du Lücken lässt, entstehen Dellen) und lass das Ganze entweder über Nacht oder mithilfe des Föhns trocknen.

2. Papilotten

Die langen Schaumstoffdinger werden sonst dazu verwendet, Locken zu zaubern. Wenn du deine Haare jedoch vorher mit einem Glättungsprodukt benetzt, sie ganz glatt und gerade auf die Papilotten wickelst, feststeckst und föhnst, kannst du damit eine recht glatte Mähne bekommen.

3. Rundbürste & Föhn

Du kannst deine Haare nach dem Waschen mithilfe einer Rundbürste und einem Föhn glätten. Ziehe dafür die Bürste mit deinen Haaren immer wieder gerade nach unten, während du die jeweilige Haarpartie anföhnst. Probiers doch mal mit dem Remington Curl & Straight Confidence Haartrockner. Dieser ist speziell zur Haarglättung designt!

Bild REM_Lifestyle_Image_Haircare_Haartrockner_D5706_C01.jpg
© beigestellt

4. Keratin-Glättung

Die Keratin-Glättung ist eine gute Alternative zur chemischen Dauerglättung. Sie ist weniger schädigend, da Keratin eine haareigene Substanz ist und hält etwa 6 bis 10 Wochen. Der Friseur deines Vertrauens kann dir damit wochenlanges Glätten mit dem Glätteisen ersparen!

5. Glättungsshampoo & -Spülung

Verwende beim Waschen ein spezielles Glättungsshampoo mit passender Spülung. Trockne deine Haare danach mit einem Mikrofasertuch, damit die Oberfläche deiner Haare nicht so angeraut wird, wie mit einem normalen. Wenn deine Haare nicht mehr ganz so nass sind, solltest du sie immer wieder kämmen, während sie an der Luft trocknen.


GEWINNSPIEL

Gewinne den Remington Curl & Straight Confidence Haartrockner mit 3 verschiedene Stylingaufsätzen sowie einer Rundbürste. Diese ermöglichen dem Curl & Straight Confidence Haartrockner D5706 den perfekten Blow-Dry-Style ganz einfach zu Hause nachzustylen – wie frisch vom Friseur.

Hier mitmachen und gewinnen!