Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 13.10.2020

PINK PLEASE!

Weil Rosarot einfach rockt und im Pink-Ribbon-Monat ganz besonderen Stellenwert hat – ob knallig oder zart, die Farbe der Lebensfreude begeistert auch beim Make-up.

Bild GettyImages-525808099.jpg
SPARKLE UP. Look links: Glitzer und Rosa – eine unschlagbare Kombi. Wir brauchen übrigens keine Party, um die Augen mal wieder dramatisch funkeln zu lassen. Die Liebsten und/ oder der Hund schätzen den Strahleblick gaaanz bestimmt auch daheim. © Getty Images
Bild GettyImages-578161199.jpg
ROSA ALLOVER. Oder: gleich in den pinken Farbtopf fallen, inklusive Schopf. Rosa schmeichelt so ziemlich jedem Hauttyp und wirkt selbst bei den blassesten Milchgesichtern wie ein Instant-Frischekick. © Getty Images
Bild GettyImages-82860620.jpg
GLOSS-ARTIG. Die beliebteste Art, Pink zu tragen, ist auf den Lippen. Und es darf – ganz nach 90ies-Manier – wieder heiter geglosst werden! Für die dezente Tages- variante gilt: nur mit etwas Mascara und Foundation kombinieren.
Bild GettyImages-578161263.jpg
SIGNALSTARK. Die rosarote Brille mal anders: ganz Mutige lassen die Augenlider kräftig in Pink erstrahlen. Besonders spannend, wenn mit verschiedenen Texturen experimentiert wird: Von glänzend über metallisch schillernd bis zu straightem Matt – we love it all! © Getty Images