Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 19.07.2019

Summer Eyelights

Schau, schau! Sie sind die Glanzpunkte in unserem Gesicht: ausdrucksstarke, farbenfrohe und kunstvoll inszenierte Augen – in puncto Eye-Make-up dürfen wir jetzt besonders mutig sein.

Bild 1907_W_BeautyShooting-1.png
HEUT´ MACH ICH MAL BLAU! Ziemlich coole Kombi: Die Augeninnenwinkel mit knalligem Petrol „highlighten“, die Nägel leuchten im selben Ton mit! Der Rest hält sich mit Farbe aber zurück. ©Luise Reichert, Model: Lena Sophie S. / Tempo Models
Bild 1907_W_BeautyShooting-2.png
©Luise Reichert, Model: Lena Sophie S. / Tempo Models

BLICKFANG.

Egal ob ausdrucksvoll geschwungen, kantig oder lässig hingetuscht: Ein Lidstrich macht doch jeden Augenaufschlag verführerischer. Das wusste auch schon die Königin des Eyeliners, Brigitte Bardot. Damit das Werk in der Sonne nicht zerfließt: stets mit wasserfesten Tools arbeiten. Müheloses Auftragen gelingt mit dem neuen „Perversion Waterproof Five-Point Eye Pen“ dank supersofter Präzisionsspitze, von Urban Decay um € 21. 

 

Bild 1907_W_BeautyShooting-4.png
RETRO-VIBES. Lidschatten wird Twiggy-like nur in der Lidfalte gepinselt („Bananen-Technik“). Der Vorteil: Das Auge gewinnt optisch an Tiefe, der Blick wirkt wach. Tipp: Die schönsten Aqua-Nuancen fürs Auge gibt‘s von MAC Cosmetics! ©Luise Reichert, Model: Lena Sophie S. / Tempo Models
Bild 1907_W_BeautyShooting-5.png
VOLL AUF EINER WELLE. Klassische Lidstrich­formen werden stark überspitzt, besonders cool im „wavy“ Style. Kein Gepatze gibt’s z. B. mit dem „Disturbia Extravagance Eyeliner“ von Givenchy um € 32,99, marionnaud.at ©Luise Reichert, Model: Lena Sophie S. / Tempo Models