Loading…

My Dream. My Life. My Reality.by Carina Sara

My Dream. My Life. My Reality. | 16.04.2020

Corona mit Kind #6

Richtigstellung.

Der Haussegen hängt schief! Was soll ich sagen... Normal interessiert er sich nicht so sehr für meine Arbeit. Aber irgendwie hat er mitbekommen, dass es in meinen Blogs wohl auch um ihn geht. Nun gut. Er hat sie gelesen. ALLE. Corona mit Kind #1 - #5! Was glaubt ihr? He was not amused. Ok, witzig fand er die meisten schon. Aber grad die Stellen, wo es um ihn geht, hat er – wie damals mein ehemaliger Deutsch Professor auf der Uni – kritisch analysiert. Wort für Wort auseinandergenommen! Und ja, ich gebe es zu, hier und da ist wohl das Temperament etwas mit mir durchgegangen. Meiner neu entdeckten Leidenschaft des Schreibens ist es zu verdanken, dass er an manchen Stellen nicht ganz so gut wegkommt. Vielleicht hab ich es etwas übertrieben, vielleicht hier und dort etwas die Wahrheit verdreht.  Aber gut. Ich stehe dazu. Und deshalb folgt hiermit eine Richtigstellung:

Corona mit Kind #1

Ja, ich war mit Kind und Mama übers Wochenende verreist und ja, er war allein im Supermarkt. Aber nein, die WURST war nicht das Problem. Wir mögen sie eh, (manchmal). Auch Brot gab es noch, nur nicht frisch. Und aufmerksam wie er ist, wusste er, dass ich immer Toastbrot für alle Fälle eingefroren hab.

Corona mit Kind #2

Ja, die erste Woche mit Ausgangssperre war nicht ganz so einfach, wie wir uns das vorgestellt haben. Ja, sein ausgearbeiteter Stundenplan für die Tochter musste – sagen wir „leicht“ - adaptiert werden. Aber nein, ich stand kein einziges Mal im Tor. Das war immer er!

Corona mit Kind #3

Das erste Wochenende liegt hinter uns. Ja, ich habe viel gebacken in letzter Zeit. Ja, auch einen Sandkuchen und einen Nusskuchen. Aber an besagtem Samstag Vormittag steht er (nicht ich) mit ihr in der Küche und backt. Warum? Weil ihnen meine Kuchen nicht schmecken... Und was backen sie? Ein Jamie Oliver Rezept, dass er gerade auf Instagram gesehen hat: Schokoladentarte! OMG, war die gut...

Corona mit Kind #4

Ja, wir sind näher zusammengerückt. Ja, auch meine Familie. Wir haben auch wirklich nur zu dritt im Wohnzimmer getanzt, zu ganz lauter Musik. Aber natürlich MIT Handy... Und selbstverständlich habe ich versucht, die Szene für die Nachwelt festzuhalten. Wäre sicher ein schönes Posting geworden, hätten mich die beiden nicht daran gehindert!

Corona mit Kind #5

Und jetzt kommt´s! Knüppeldick. Nicht meine to do Liste ist abgearbeitet, sondern seine. Nicht ich habe vertikutiert, sondern er. Nicht ich habe gedüngt, sondern er. Sogar seinen Schrank hat er aufgeräumt! Und weil ich gerade dabei bin: Auch die Mundschutzmaske habe nicht ich genäht – nein, er auch nicht – sondern meine liebe Nachbarin Anita (danke!).