Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 17.04.2018

Eventtipp: RUND UM DIE BURG

Unter dem Motto „Heimat“ geht das literarische Festival in die nächste Runde.

Rund um die Burg stellt 2018 die Frage nach der Heimat. Ein Begriff, der gerade jetzt oft missbraucht wird und der trotzdem bei vielen Menschen unbestimmte angenehme Gefühle auslöst. Warum laufen etwa hier in Österreich beim Begriff Heimat bei fast allen Bilder von unberührten Seen und Berglandschaften im Kopf ab, obwohl etwa für Wienerinnen und Wiener das Grätzel, in dem sie aufgewachsen sind oder wohnen – vielleicht sogar das Kaffeehaus oder die Oper –, wohl eher ihre Heimat ausmacht.

 

 

Erstmals wird neben dem Burgtheater statt eines Zelts eine 100 Quadratmeter große Almhütte aufgebaut – als Zeichen dafür, dass viele hierzulande noch immer blaue Seen und Gletscher als Synonym von Heimat betrachten. Die lesenden Autorinnen und Autoren sind sehr vielfältig: Der für seine kritischen Stücke & Drehbücher über Österreich berühmte Autor Felix Mitterer wird seine Autobiografie „Mein Lebenslauf“ vorstellen, Eva Rossmann machte aus dem neuen Patriotismus einen Krimi – „Die Patrioten“ und Niki Glattauer liest aus seinem Roman „Das Ende der Kreidezeit“.

Autoren 2018

 

Alle Infos auf einen Blick:

 

Rund um die Burg

Datum: 4. und 5. Mai 2018

Ort: 
zwischen Burgtheater und Café Landtmann

Adresse: 1010 Wien, Universitätsring 2

 

 

Nährer Infos findest du auf ihrer Website oder auf 
Facebook.